muskeln verschwinden aber kraft bleibt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In einem Monat kannst du garnicht sehr viel Muskelmasse verloren haben dass es sofort sichtbar ist. Auch dein Gewicht ist ja noch identisch, also kann sich da ja nicht viel geändert haben. Was du mit genau so oft meinst verstehe ich leider nicht. Ein Monat wirkt sich, wenn man nicht total übertreibt, sich kaum großartig aus, langfristig musst dich aber entscheiden, entweder lieber saufen und Party machen und kaum Muskeln aufbauen oder eben Muskelmasse zulegen. Beides zusammen wird kaum auf Dauer funktionieren.

Memory Effekt bedeutet, dass man verlorene Muskelmasse beim Wiedereinstieg ins Training nahc längerer Pause sehr schnell wieder drauf hat. Der Körper erinnert sich quasi daran und die Masse ist schneller wieder da als beim ersten mal als sie aufgebaut wurde. Zumindest dann, wenn die Bedingungen dafür optimal sind (Ernährung, Training, Erholung) - das Thema hatten wir ja oben schon.

Die Muskeln wirken nur etwas flacher. Muskeln hast du nicht abgebaut. Da der Muskel hauptsächlich aus Wasser besteht, hast du Wasser verloren, weil du dein Training vernachlässigst. Natürlich leidet auch ein wenig die Muskelkraft darunter.

Was möchtest Du wissen?