Muskeln verlieren?

Meine Beine (von vorne) - (Sport, abnehmen, Muskeln) Meine Beine (seitlich) - (Sport, abnehmen, Muskeln)

3 Antworten

Ja es stimmt das du die Muskeln verlierst.
Für den Körper sind alle "extra" muskeln überschüssige Energieverschwendung daher will er sie los werden,was nach 5 - 10 Tagen beginnt.
Wenn du nur Ausdauer Training machst erhälts du deine Fitness,baust aber eine muskeln auf :)

Du solltest dein zimmer aufräumen...Und ja, muskeln bauen sich ab, allerdings labbern die dann runter, also sport machen, aber das pensum immer verringern...

muskeln können nicht labbern ^^ das nennt man Fett

0

:) die haut hängt halt runter, wenn da mal ordentlich bizeps war...wie nach ner schwangerschaft...

0

Hä? du hast doch schöne Beine!?

Was gibt es für Sportarten die möglichst alle Muskeln gut trainieren?

Suche einen sport der möglichst alle Muskeln gut trainiert (kein leichtathletik und kein Gewicht heben etc.!)

...zur Frage

bitte helft mir! abnehm story:

Hey leute ;)

Ich hab jetzt wirklich schon vieles versucht, endlich mal wieder ein bisschen weniger zu wiegen... Sogar geschafft, nur jetzt nach einer woche urlaub hab ich die paar kilo schon wieder zugenommen! Es ist so: ich bin jetzt 14 (im okt. 15), bin 157cm groß und wiege momentan ca 50 bis 51 kg. Das ist laut bmi rechner zwar völlig normal, gehe ich allerdings mal mit meinen freundinnen schwimmen, fühle ich mich gleich wieder unwohl. :( das liegt daran dass ich um die hüftzone ziemlich schnell zulege und was mich noch stört sind meine, mir viel zu dicken, oberschenkel. Früher mal hab ich 47kg gewogen und fand mich völlig normal. Dann bin ich mit meiner besten freundin auf urlaub gefahren. Klar haben wir während der fahrt bzw auch die woche dort ein wenig genascht und so, aber wir haben und bestimmt nicht mit süßem 'vollgestopft'. Als wirvwieder heim kamen, hatte ich zu meinem erschrecken 3kg (!!!) zugenommen, meine freundin jedoch 1/2 kilo abgenommen! :( wir haben aber beinahe dasselbe gegessen, ich sigar meistens ein bisschen weniger :/ ! Alles zusammen (mit dem gewicht undso) wäre ja nicht so schlimm wenn diese immer größer werdende fettschicht am bauch nicht wär. Wenn ich mich bücke bzw nicht komplett aufrecht sitze, wölbt sich in der gegend alles und selbst wenn ich den bauch anspanne, hab relativ starke bauchmuskeln, spürt man kaum mehr die muskeln sonder stattdessen tappe ich nur auf dem fett herum, unter dem sich sich verstecken -.- Ich weiß es klingt albern, mich hier über mich zu beschweren wenn andere doch viel schlimmere probleme haben.. Aber ich finde auch ich hab mal ein wenig Aufmerksamkeit verdient. Meine beste freundin hat einen traumkörper und wiegt mit 157 cm nur 43 kg. Sie ist wirklich schlank hat aber auch kräftige muskeln wie ich. Ich ernähre mich total gesund und nimm pro tag sicher nicht mehr als 2000 kalorien zu mir, zudem esse ich normalerweise nichts süßes. Vielleicht in den heißen tagen jetzt zwischendurch mal ein eis oder so. Aber nur wenn ich mich ganz strickt daran halte bleibt mein gewicht mal 'stehen' ansonsten lege ich irgendwie andauernd zu :( Auch der rest aus meinem freundeskreis ist schlank, ausser ein oder zwei ausnahmen und ich hab recht viele freunde ;) beim baden oder so, wo ich vor allem meinen bauch herzeige fühl ich mich schon richrig dick ;( Meine mama sagt zu mir oft wenn ich mal betrübt drein schaue deswegen: "ich finde dich hübsch, so wie du bist". Das ist zwar ein trost aber ich würddoch gerne abnehmen. Mom sieht mein ernährung so aus: Frühstück: hafer crunchies mit schafmilch joghurt und manchmal eine frische frucht dazu geschnitten - oder knäckebrot bzw vollkorn toast mit butter oder magertopfen + marmelade Mittag: das was mama kocht (oft sehr gesund und nur kleine portion) Abend: das was gemacht wird. Entweder jause oder wieder dass was mum/dad kochen.

Was soll ich noch alles tun, ich reiß mich doch sowieso so zusammen :( ? Bitte helft mit mir tipps tricks motivation oder so :S lg

...zur Frage

Wie kann ich Bauchfett verlieren ohne Muskeln aufzubauen?

Ich habe gehört dass wenn man am Bauch abnehmen will und Sport Übungen macht sich Muskeln aufbauen und man noch dicker aussieht.

Aber was kann man dann noch machen? Welche Übungen verhindern das und wie kann ich das Fett schnell verlieren?

...zur Frage

Dicke Beine aber wenig fett?

Hey ich bin w15 und habe 3x pro Woche Leichtathletik Training. Ich wiege 59kg und bin 1,67m groß. Wenn ich an meine Beine fasse spüre ich dort fast kein Fett und kann auch höchstens das Innenschenkelfett ganz bisschen zusammendrücken. Trotzdem sind meine Beine im Gegensatz zu anderen eher dicklich und weil meine Hüften dazu noch breit sind (meine Beckenknochen sieht man schon aber sie sind halt so groß) sehen meine Beine einfach dick aus. Kann man da irgendwas machen? Oder muss ich meine antrainierten Beinmuskeln etwas verlieren? (Hab jahrelang Badminton gemacht und dadurch ordentliche Muskeln)

(nehme mal ein Bild als Pb dann sieht man wie die aussehen)

...zur Frage

Low carb mit creatin? Wie? Selbsterfahrung?

Hallo erstmal,

Ich habe gestern eine Low carb angefangen, und ich weiß jetzt nicht genau wie das so läuft also, zuerst einmal: ich bin 1.71 groß, wiege 75kg & und bin 16 Jahre alt. Habe einen recht flachen Bauch, mehr muskelmasse aber auch recht viel fett an dem Oberarm wenn ich den bizeps anspanne sieht man die Kugel nicht so gut. UND das muss ich schleunigst ändern also ich möchte gerne 10% kfa erreichen ist zwar ein langer Weg aber ich kenn kein Limit. Ich würde mein kfa auf 18-19% schätzen. Aber das ist nicht die Frage und zwar ich habe einen kalorienbedarf von 1,500kcal. Fette 65-70g und Kohlenhydrate 47g. Ich habe einen 3er split den ich 2 mal pro Woche durchziehe, sprich ich gehe 6/7 ins gym nach dem ich mein körper gepumpt habe und total schwitze gehe ich danach nochmal auf stepper und mach die 200kcal weg + nochmal crossbike 100kcal also 300kcal von dieser trainingseinheit und dann nochmal den kraftsport icj weiß nicht genau wv man da verbrennt ich würde mal die 300-400 schätzen. Also ich hab nicht so ganz ein Ziel ich möchte mein kfa runterkregen und definierte Muskeln haben sprich auch die ader sichtbar haben sowie den sixpack. Also icj glaube da sollten gut 10kg weg sein. Was mich etwas verwirrt ist, das man in einer lowcarb kein Apfel essen darf ????? Weil der 17 Kohlenhydrate hat. Also ich versteh das nicht so ganz .. ein Apfel macht doch nicht dick? Also Obst sollte man vermeiden aber wieso ?? Und ich hab auch nachgelsen das geflügelwurst essen darf ? Da kommt mir nur die Frage: wo ist der Sinn ?? Diese geflügelsalami/Wurst gehen wir mal von der aus die ich habe von fulya eine türkische Marke hat viel eiweiss aber sehr viel fett und das darf ich essen bei einer lowcarb ? Also so ganz versteh ich das nicht.. aber wo waren wir eigentlich, Und zwar wie viele sagen bei einer lowcarb verliert man zuerst viel Wasser.. nun stell ich mir die frage wie das gehen soll? Denn ich nehme circa 6-7g creatin zu mir + 15g glutamin (was ähnlich wie creatin ist saugt Wasser in arme + das ich mir pro tag 1kg magerquark gebe da ist auch nochmal Übels viel glutamin drinne. Ich versteh nicht so ganz wie soll icj das Wasser loswerden wenn ich neues wieder produziere also es macht kein sinn oder ? Naja meine zweite Frage ist: 1.5k-kcal pro tag mit 47g Kohlenhydraten + dieses harte Training, hab ich da gute Chancen abzunehmen ? Und nebenbei ( nehme sehr viele supps wie z.b (creatin, glutamin, bcaas, booster, beta alanin und und und.) Ach und meine große Angst ist das ich muskelmasse verlieren oder irgendwie kraftverlust habe oder so ein jojoeffekt bekomme..

Ja das wars eigentlich. Würde mich echt freuen wenn sich jemand bisschen zeit für mich nimmt und mir das ausführlich erklärt aber bitte kein Müll aus Wikipedia oder Zitate von anderen sondern Selbsterfahrung Bitte. :)

...zur Frage

Fett verlieren ohne Muskeln zu verlieren!

Hey ich möchte gerne so 6 kg abnehmen oder mehr ....Aber ich möchte keine muskeln dadruch verlieren wie muss ichmich ernähren un welchen sport(zb. H.i.i.t) .Wenn man muskeln verliert, wieviel g muskeln wenn man 6-10 kg abnimmt .Wie muss die eiweiß fett und kohlenhydrat und kalorien zufuhr sein?Wenn ich weiter auf muskeln trainiere und dabei die kalorien stimmen zum abnehmen werde ich dadruch auch nur fett abbauen und keine muskeln und wenn ich dazu viel eiweiß esse?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?