Muskeln und masse zu legen mit 13 jahren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für Muskeln braucht man Eiweiß, da sie selbst daraus bestehen und das findest Du nicht in Cola oder Chips, sondern zB in anderen Muskeln, also Fleisch. Zum Aufbau von Muskeln auch immer langsame und eher kraftvolle Übungen mit weniger Wiederholungen machen, wenn du es 10 mal schaffst die Hanteln nacheinander nach oben zu drücken sind die eigentlich schon zu leicht. Fußball ist hier eher kontraproduktiv, da du hier nur Energie verbrauchst, statt sie zum Muskelaufbau zu verwenden.

Aber mit 13 brauchst damit eigentlich nicht anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Das ist ziemlich wenig und sollte schon mehr werden. 

Aber noch keine Hanteln in deinem Alter. Für ein intensives Krafttraining bist Du noch zu jung. Muskel-guide sagt dazu : “Wird das Bodybuilding sehr intensiv betrieben, können die Wachstumshormone, die eigentlich für das Längenwachstum zuständig sind, dieses vorzeitig bremsen und sich vorwiegend dem Aufbau der Muskelmasse widmen. Das Bodybuilding kann tatsächlich Hormonschwankungen im Körper bewirken die zum Abbremsen des Längenwachstums führen.“ Ein leichtes Krafttraining mit Körper und Körpergewicht ist aber auch in Deinem Alter ausdrücklich gut. Ratsam ist ein Ganzkörpertraining, jeden 2. Tag Pause Mache zuhause Liegestütze ( Für Brust und Trizeps ) und Kniebeugen mit dem eigenen Körpergewicht. Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex. Hast Du eine Teppichstange oder ähnliches zur Verfügung? Klimmzüge trainieren den Bizeps. Optimal ist dabei der Untergriff, der Turner nennt das Kammgriff - Fingernägel nach innen. Für die Bauchmuskeln sind sit-ups geeignet.

Und achte auf eine reichhaltige Ernährung, alles Gute. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steaks essen. Du musst unbedingt Gewicht zulegen. Wo, kann man sich nur sehr bedingt aussuchen. Lass auch mal deine Schilddrüsenwerte prüfen, da du so dürre bist. Es kann eine Überfunktion sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?