Muskeln aussehen "bestimmen"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Unterschied zwischen Bild 1 und 2 liegt im wesentlichen in der Trainingsintensität, Trainingserfahrung, Körperfettzusammensetzung und Ernährungsverhalten. Bild 2 nimmt mit Sicherheit fördernde Substanzen zu sich, da als Frau ein so intensiver Muskeltonus auf "normalem" Wege nicht zu erreichen ist. Insofern kann Frau schon selbst bestimmen, wie die Muskeln aussehen können, nur dass das nicht von heute auf morgen funktioniert und auch u.U. jahrelange Entbehrungen und finanzielle Ressourcen benötigt, um so aussehen zu können. Viel Erfolg, alles Gute. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Vieles bestimmt die Genetik . besonders das plastische Hervortreten von Adern. Bei Bild 2 wurde entweder das Bild bearbeitet oder mit harten Supplements trainiert, alles Gute. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BieneMajaHaha
19.05.2016, 21:44

wohl eher harte Supplements. Guck mal YouTube nach Dani Reardon!

0

Ja im zweiten Bild ist die Frau sehr definiert (sprich geringer kfa). Ist aber sehr schwer zu erreichen, vorallem das es bei der Frau so krass ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist legt man mehr Wert auf die Masse oder die Definition
Das ist der Unterschied zwischen den Bildern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BieneMajaHaha
01.01.2016, 23:27

Definition Bild 1 und Masse Bild 2?

0
Kommentar von Kanatar
02.01.2016, 13:33

wäre naheliegend aber Nein. Bei Bild 2 erkennst du die Adern und Faserstränge sehr gut. Das deutet auf einen sehr niedrigen Körperfettanteil hin. natürlich wurde auch da anfangs auf Masse trainiert, nach der Massephase wurde aber strenge Diät gehalten und die definitionsphase streng befolgt.

0

Ja..
Bild zwei zeigt einfach einen menschen, der einen niedrigeren körperfettanteil hat als auf bild 1..
Dadurch sieht man die einzelnen Muskelstränge..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?