Muskeln aufbauen mit geringem Gewicht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Nur eine Ergänzung, eine Antwort von mir hast Du schon. Wie weit man in Deinem Alter entwickelt ist ist individuell sehr verschieden. Kann gut sein dass Du mit knapp 17 nicht mehr im Risikobereich bist . Also einfach etwas vorsichtig sein. Alles Gute.

Schau dir mal den Thread von UltimativG an. Also dein Wachstum beeinträchtigst du mit deinen Training meiner Meinung nicht. Allerdings sind hohe Wiederholungszahlen besser für Gelenke und Sehnen. Ganz wichtig ist auch die richtige Ausführung. Wenn du so hnlich wie Jeff Seid aussehen möchtest, musst du erstmal paar Jahre Maximalkraft trainieren und dann deine Muskeln mit hohen Wiederholungszahlen definieren. Aber damit würde ich erst mit 18 Jahren anfangen.

Nimm lieber weniger gewicht und mach mehr wiederholungen des bringt dir viel mehr.. Es ist wie wenn man joggt.. Lieber etwas langsamer und länder als sprint und nur ne minute.. Und wenn du wenige kilos nimmst denke ich auch nicht dass das so dein wachstum beeinflusst frag am besten mal deinen arzt! Hoffe du hast mich verstanden(: Mfg

KeinFleisch 20.06.2014, 21:27

Weil man beim Joggen ja auch Muskeln aufbaut. -.-

0
erboueeee 20.06.2014, 22:03

Boah facepalm! Es geht um's prinzip da steht nirgends dass vom joggen sich muskeln aufbauen obwphl von joggen trainierst du deine beine

0
Micha8911 20.06.2014, 22:19
@erboueeee

Beim Joggen wachsen deine Beinmuskeln. Die werden nur statt massiger, eher definierter.

0

Was möchtest Du wissen?