Muskeln auf/abbauen Fette?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sorry, ich muss mal kurz lachen. Die Worte bullig, Fast-Untergewicht und 60,5kg in Kombination sind schon witzig. 

Zur Frage: Muskeln und Fett haben so nix miteinander zu tun. Muskelaufbau und Fettabbau regulierst du über die Ernährung  (Kalorienüberschuß / Kaloriendefizit) bei entsprechenden Training. Das wars.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fette und Fette sollte man echt genauer unterscheiden. Ich will an dieser Stelle nicht zu genau darauf eingehen und eine Abhandlung schreiben aber die Unterschiede sind entscheidend. Klar weiß jedes Kind das Fette aus Burger und Pizza nicht gut sind und hochwertiges Olivenöl und Kernöle klasse. Alles in Maßen und nicht in Massen.

In deinem Fall würde ich sogar sagen, lass das Fett im Feuer der Kohlenhydrate schmelzen. Wenn du dich ausgewogen ernährst wirst du die Erfolge sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter einem gewissen Prozent an Fett fühlt sich der Körper wohl und du kannst besser Muskeln aufbauen. Ich würde sagen, dass du deinem Körper zu wenig Erholung gibst, wo dein Testosteronspiegen steigen kann und Muskelwachstum angeregt wird. Esse viel Fleisch. Mach nicht so viel Cardio 30 min plus Fußball, das ist zu viel. 

Fette machen nicht direkt dick, Kohlenhydrate(Zucker, Fruktose,Glukose) sind viel schlimmer. Erhöhe die Gewicht. Trainiere nicht zu viel Bauch, trainiere lieber Große Muskelgruppen wie Rücken, Beine, Brust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fett frei ist schon mal einer größten Fehler, Fett benötigst du genau so wie Eiweiß, beides ist essenziell für die Zellbildung sowie deren Regeneration.

 Das was du nicht brauchst sind Kohlehydrate. Der beste Energie Lieferant ist Fett!

Lies bitte mal meinen Beitrag von gestern, vielleicht findest du da ein Paar nützliche Infos


https://www.gutefrage.net/frage/in-einer-woche-4-kilo-zugenommen?foundIn=notification-center#comment-150730026

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?