Muskelkater, was hilft wenn der oberschenkel weh tut?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nichts kann den Muskelkater verscheuchen, da es sich um mikroskopisch kleine Verletzungen handelt, die ausheilen müssen.

Das dauert nun mal seine Zeit. Nach 3 Tagen sollte alles wieder in Ordnung sein.

Bis dahin keine großartigen Belastungen und alles ist gut.

Es halten sich zwar die bereits in den Antworten enthaltenen Gerüchte hartnäckig, sind jedoch m. E. durch nichts belegbar.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel wasser trinken! Ist sehr wichtig gegen einen muskelkater. Eventuell warmes entspannedes bad für eine dreiviertel stunde und was du noch machen kannst..ein währmendes tape über die Stelle kleben wo der muskel anfängt bzw bis zum ende des muskels.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach bewegen. Es reicht schon, wenn du möglichst viel gehst.. Vielleicht mal Spazieren gehen? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Gegen Muskelkater hilft am besten leichtes joggen oder Wärmebäder...dann sollte Mogen nicht mehr soviel davon zu spüren sein.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport, warm halten, angeblich magnesium^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leicht dehnen und ein heißes Bad nehmen. Dan dürfte er morgen wieder weg sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit sport - laufen ( langsam )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Magnesium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?