Muskelkater vorbeugen / fitness?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Regelmäßig trainieren reduziert den Muskelkater im Normalfall. Wer nur 2 mal im Monat ans Eisen geht, der wird dann auch jedes mal Muskelkater nach 1-2 Tagen haben.

Wer 1-2 mal die Woche trainiert sollte da weitestgehend verschont bleiben, wobei Umstellungen in der Routine durchaus auch bei erfahrenen Sportlern, die regelmäßig trainieren, zu Muskelkater führen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Regelmäßig trainieren, dann kriegst du gar keinen mehr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DANIELXXL
10.08.2016, 16:25

Ach ja? dann machst du was falsch

0

weniger bis gar nicht pumpen, dann hast du auch kein Muselkater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich bekomme noch nach 3 jahren muskelkater. je besser du ins training kommst desto mehr nimmt der aber ab wenn du dann nach einer langen pause wieder trainierst ist er wieder enorm da. es hilft nur massage und eine schöne warme wanne ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magnesium nehmen.

Gibt es als Nahrungsergänzungsmittel in der Apotheke (Getränkepulver), aber damit icht übertreiben. Ein Gläschen am Abend sollte reichen.

Ich bevorzuge allerdings einfach Bananen, nach dem Sport esse ich 1-2, dann gibt`s nie Muskelkater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baumbob
10.08.2016, 16:20

das mit den bananen werd ich mal ausprobieren, danke :D

0

Was möchtest Du wissen?