Muskelkater und Sport :)??

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dehnen macht Sinn, die betroffenen Muskelgruppen solltest du aber mindestens die nächsten zwei Tage nicht durch ein weiteres Training belasten. Wenn du dennoch ein Workout machen möchtest solltest du Oberkörper trainieren. Ganz locker laufen kannst du auch aber übertreib es nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dehnen,kann evtl. Muskelverspannungen lösen :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChulatasMann
24.11.2016, 20:13

Muskelkater ist keine Muskelverspannung.

0

Am besten nur leicht bewegen und dehnen. Ein Muskelkater ist eine Verletzung des Muskels. Würdest Du Dein gebrochenes Bein bewegen wollen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weiss ist ein bisschen spät aber fürs nächste mal: Barfuss auf ner rasen flaäche auslaufen und ausdehnen. Mit freundlichen Grüßen lidi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?