Muskelkater oder Rücken?

2 Antworten

Das ist wahrscheinlich eine Überlastung, die hatte ich auch schon mal. Die ging bei mir nach 2 Tagen weg, ich habe Voltaren Schmerzgel verwendet und mich geschont. Alternativ kannst du auch eine Schmerztablette einehmen.

Ich würde dir raten wenn es sich bis morgen nicht etwas gebessert hat, einen Orthopäden oder einen Durchgangsarzt/ Chirurg aufzusuchen. Die meisten Praxen haben dann ihren langen Tag vor dem Wochenende.

Bekomme ich denn so schnell einen Termin beim Orthopäden?

Danke für die schnelle Antwort

1
@rofflsoph

Also bei meinen Orthopäden(in berlin) ist es so, dass die immer Akkutsprechtunden haben. Eigentlich kommst du bei jedem Arzt immer ran wenn man ganz früh da ist. Bei meinem Ortopäden kann man jeden Tag irgendwann zwischen 08:00 und 15:00 vorbeikommen. Ist allerdings von Arzt zu Arzt verschieden. 

0
@FlorianBln96

naja gut, da ist mein Orthopäde nicht so locker. Ich hoffe mir kann mein Hausarzt weiterhelfen.

0

Hallo! Beachte bitte künftig dass die Fragen die wichtigen Informationen enthalten. Wir wissen nichts über Deinen Trainingsplan / Trainingsstand und ich vermisse auch das Alter - sogar das Geschlecht fehlt.

Vielleicht eine Stauchung durch Überlastung - aus der Ferne nicht zu sagen.

Muskelkater ist das nicht.

Schmerztabletten nehmen - nicht schnell besser zum Arzt. 

Bekomme ich denn so schnell einen Termin beim Orthopäden?

Mit dem akuten Problemen sollte das gehen.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Oh ja, das fällt mir jetzt auch auf. Naja weiblich, 22, 48kg und deswegen im Fitnessstudio ^^ Derzeit führe ich einen  2er split durch, aber habe eventuell was falsch gemacht. Oder es ist beim schlafen passiert. Habe im ersten Moment an Muskelkater gedacht bis mir auffiel, dass der Schmerz permanent da ist und nicht wie normal bei Bewegung.

1
@rofflsoph

48 kg - dann willst Du zunehmen. Aber Split? Zumindest im 1. Jahr sollte man Ganzkörpertraining machen - danach kann man sich die Frage neu stellen. Fast immer wird zu früh gesplittet 

0
@kami1a

Das letzte mal war ich im September 2015 im Fitnesstudio,habe dort bereits ein halbes Jahr den 2er Split gemacht und vorher Ganzkörpertraining.  Musste dann aus zeitlichen Gründen aufhören und habe seit letzter Woche wieder angefangen. Mit kleinen Gewichten und alles sehr sachte. Trotzdem falsch?

1
@rofflsoph

Ich kenne dein genaues Training nicht. Es sollte immer komplex sein und die Übungen sauber. Und hat der Körper Schwachstellen muss man das berücksichtigen - oft ist es der Rücken.

0
@kami1a

Gut, dann werde ich es in zukunft machen und mich mal nächste Woche mit einem Trainer dort zusammen hinsetzen und mal fragen, welches Training für mich gut ist. Danke für deine Antwort

1

Schmerzen beim Husten = Muskelkater?

Hallo! Ich habe seit einigen Tagen eine Grippe (iCh war nicht beim Arzt, da seit Freitag). Ich hatte Fieber, Schnupfen und weitere Symptome. Darunter eben auch ein sehr starker Husten, der sich mittlerweile wieder etwas gelegt hat. Fieber und dergleichen ust seit gestern abend übrigens auch weg. Jetzt habe ich aber enorme Schmerzen, wenn ich mich versuche zu bewegen. Aufstehen ist sehr schwer, aber wenn ich wieder husten muss, ist ein fast unaushaltsam. Die Schmerzen sind im Bereich der Rippen und dazwischen sehr stark und in der Nähe des Blinddarms, ziehen sich aber auch weniger stark über den kompletten Oberkörper. Ist das ein Muskelkater? Es fühlt sich nämlich so an wie einer, nur eben unheimlich stark. Muss dazu sagen, dass ich, als der Husten noch noch permanent war, mich dabei auch immer sehr stark gekrümmt habe. Hatte das schonmal jemand? Ist das normal und ich muss einfach die Zähne zusammenbringen? Hatte das vorher noch nie.

...zur Frage

Was könnte das sein. Vielleicht kann mir hier jmd weiterhelfen?

Ich habe seit ein paar Wochen sehr oft Kopfschmerzen und Rücken/nacken/schulter Schmerzen... Mal so mal so. Husten habe ich auch (starken) manchmal ist es schwer beim atmen. Stechen unter der linken brust (selten auch bei der rechten) und allg. Im Brustkorb oder im bauch bereich wie muskelkater. Beim Husten manchmal ein sehr starkes Kopfschmerzen Gefühl (nur beim husten). Jetzt tut meine linke brust weh was sich bis zum linken schulterblatt schmerzt. Gehe morgen auch nach der Schule zum Arzt. Da mein Arzt in meinem dorf mir nie wirklich weiterhelfen kann. Er hat mir letzte woche Tabletten verschrieben die ich frühs und abends nehmen sollte. Die frau in der Apotheke meinte es bringt nichts die Tabletten zu nehmen wenn man mal eine vergisst. Es wird dann nur schlimmer.. Und so ist es den einen tag passiert. Ich hatte, als ich weg fuhr meine Tablette zu Hause vergessen und konnte sie nicht nehmen.

...zur Frage

Muskelkater vom GV?

Die Frage ist vielleicht etwas seltsam und klingt bescheuert :O , aber ich hatte gestern Nacht 2 Stunden intensiven GV... Seit dem aufstehen heute habe ich so eine Art Muskelkater in den Beinen besonders im Übergang von Hüfte zu Bein (schwer zu beschreiben) jetzt ist die Frage, da ich es noch nie zuvor so "Muskelkater" danach hatte,ob es daher kommen kann oder doch eher vom tanzen, da ich die Tage davor auch immer getanzt habe.
Wäre sehr dankbar über ernsthafte Antworten :)

...zur Frage

Plötzlich unglaublich starke Rückenschmerzen?

Hallo,

Ich fasse mir kurz. Habe mich eben während ich Saß nach links hinten "gedreht" um etwas zu greifen. Plötzlich hab ich dann ein starkes Stechen in der mittleren Rückenregion gespürt, seither schmerzt es dauerhaft (etwa 10 min). Ich kann mich weder nach links drehen noch beugen, beides schmerz. Nach rechts geht es einigermaßen. Nach vorn beugen ist ebenfalls schwer. Nach hinten geht es total, dabei geht der Schmerz nahezu komplett weg (wenn ich mich nach hinten beuge/Brauch rausdrücke).

Weiß jemand was geschehen ist und was ich jetzt am besten mache? Hinlegen kann ich mich momentan nicht (lange Geschichte). Danke im Voraus!

...zur Frage

Rückenschmerzen nach Schulsport

Hallo, Gestern hatten wir sport in der schule und wir haben noten im boden turnen gemacht. Als ich dann einen handstand gemachg habe und dann abrollen wollte, bin ich voll auf den Rücken geknallt. Ich hatte aber eigenrlich keine schmerzen mir war nur etwas schlecht und schwindlig.
Als ich jetzt heute morgen aufgewacht bin, habe ich gemerkt das mein Rücken an manchen stellen stark schmerzt. wenn ich die rechte schulter hiochziehe schmerz diese. Bei meinem linken arm schmerzt der untere teil des armes wenn ich die hand nach vorne jnd hinten ziehe. Des zieht dann so in den arm rein. Und am Rücken tut es weh wenn icb im stehen versuche mit geradem Oberkörper nach vorne zu gehen und beim aufstehen und wenn ich ein Hohlkreuz mache. Wenn man auf sie stelle draufdrückt schmerzt diese sehr stark. Es ist rechts neben der wirbelsäule ungefähr auf der Höhe vom bauchnabel. Was könnte das sein? Und ich habe morgen einen wichtigen tanzauftritt, kann ich da trotz den schmerzen mitmachen?

...zur Frage

Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich /Bandscheibe?

Hallo

Ich habe seit dem 03.10.16 starke schmerzen im Lendenwirbelbereich. Ausgelöst wurde es bei einem Fussballspiel während eines Sprints. Anfangs mit Lähmungsgefühl und schmerz. Mittlerweile tut es Weh beim Aufstehen,Beugen,Heben Besonders im sitzen und bei der Haltung beim Abwaschen schmerzt es unerträglich.

Ohne Erfolg wird es seit Beginn mit IBU 600mg 3x am Tag und einer Physiotherapie 2x die Woche behandelt. Der Orthopäde steht auf dem Schlauch und weiß nicht was es ist MRT soweit ich weiss unauffällig. Einrenken und Schmerzgeld sowie das Fit spritzen´haben auch nicht geholfen.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder das selbe Problem mit Diagnose und erfolgreicher Behandlúng

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?