Muskelkater nach jedem Training erforderlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!  Muskelkater ist die Folge ungewohnter körperlicher Aktivität. Dabei kommt es zu Schwellungen und Mikrorissen - diese füllen sich dann mit Gewebeflüssigkeit - in den Muskeln ( Text KdKfreak ) mit Schmerzen als Folge – von leicht bis heftig. Laufen oben genannte Prozesse bei Dir nicht mehr ab so wird das bedeuten dass die angesprochenen Muskeln bereits recht gut trainiert sind. Wir kennen Dein Training nicht genau. Den optimalen Kraft / Muskelzuwachs hat man im Bereich der Hypertrophie mit 8 - 12 Wiederholungen. Dabei sollte das Gewicht so gewählt sein, dass die letzten Versuche brennen, alles Gute.

Im Gegenteil. Muskelkater ist ein Zeichen von zu intensivem Training. Und weil der Körper sich erst wieder vom Muskelkater erholen muss, ist die Trainingswirkung schlechter als bei regelmäßigem Training, bei dem es gerade noch keinen Muskelkater gibt.

Mehr Sätze/Whds machen und allgemein härter trainieren oder die Übungen sauberer ausführen (vorallen die negative ausnutzen)

Was möchtest Du wissen?