Muskelkater nach jedem Training?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dadurch, dass Du im alten Studio lediglich an diversen Maschinen die Muskeln isoliert trainiert hast, erfolgte ein völlig andere Beanspruchung.

Mit dem begrüßenswerten Umstieg auf freie Gewichte und dem eigenen Körpergewicht, wird das Muskelkorsett komplex beansprucht, was natürlich deutlich bessere Trainnigseffekte mit sich bringt.

Mit der Zeit wird sich Dein Körper auch daran anpassen, das ist nur eine Frage der Zeit.

Dann wird auch der Muskelkater trotz Training weiter zurückgehen bzw. einem angenehmen Trainingsgefühl weichen.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist völlig normal, und sogar ein gutes Zeichen. Wenn du Muskelkater hast, heißt das, das der Muskel an sein Maximum gebracht wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann schraub deine Trainingsintensität etwas runter. Es ist wohl zu viel für deine Muskeln. Lass vielleicht mal die Hanteln bei manchen Übungen weg und geh auch dort an Geräte so wie im alten Studio auch!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trainiere längere Zeit(14 Tage?) auf einem Level , bis der Kater nicht mehr vorkommt und dann erhöhe das Level(mehr Gewichte usw) . und immer weiter so bis zu der Grenze , wo der Sportarzt sagt , das ist zu viel auf Dauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja ist normal. desto größer deine muskeln werden desto größer kann der muskelkater werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?