Muskelkater-heißt es dass die Muskeln "wachsen"?

8 Antworten

Muskelkater heißt du hast zuviel trainiert. Muskelkater sind mikro kleine Risse im Muskelbewebe. Lass deine "Muskeln" also erstmal ruhen. Wichtig ist auch noch zu wissen das Muskeln nur in der Ruhephase wachsen, also nicht während des trainings, sondern in der Zeit danach wenn du Pause machst. :) Aber Muskelakter hat nichts mit dem Wachstum zu tun.

Hallo Checker! Manche Antworten sind einfach unfassbar!!!

heisst es das wenn man Muskelkater hat auch dass die Muskeln "wachsen",<

Das wird die Folge sein , ist also richtig. Aber mal genau : Definieren wir erst einmal den Begriff Muskelkater. Ein nicht oder ungenügend trainierter Muskel wird angeregt. Der überbelastete Muskel weist feine Risse (Mikrorupturen) in seinen Muskelfasern auf. Durch diese Risse dringt langsam Wasser ein, so dass sich nach einiger Zeit (24-36 Stunden also mindestens 1 Tag) kleine Ödeme bilden. Die Muskelfaser schwillt durch das eindringende Wasser an und wird so gedehnt. Der wahrgenommene Dehnungsschmerz ist der Muskelkater den Du verspürst.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Nein, Muskelkater sind viele Mikroskopisch kleine Risse im Muskelgewebe, die durch eine Starke- oder Überbelsatung auftreten.

Was möchtest Du wissen?