Muskelkater beim Hund

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du deinem ungewohnt viel Bewegung zugetraut hast, kann es schon passieren, dass er Muskelkater hat.

Leichte Bewegung ist ok, also beim Spazieren gehen eine einfache kurze Strecke wählen oder nicht zu lange rumtoben. Lieber einmal mehr eine Pause machen.

Wärme tut ganz gut. Du könntest sein Körbchen/Decke mit Rotlicht erwärmen (bitte keine Dauerbestrahlung) wenn es deinem HUnd angenehm ist wird er sich schon drauflegen.

Ansonsten heißt es abwarten, bis der Muskelkater von allein weggeht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo beafeeeemma,

Du hast Deinen Hund bestimmt überfordert. Jetzt sollte er sich erst einmal erholen und ausruhen. Danach würde ich es langsam angehen lassen und Tag für Tag ein wenig steigern.

MfG Angelika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?