#Muskelkater #Arzt?

4 Antworten

Hallo! Vielleicht eine Überlastung - ganz sicher kein Muskelkater

Erklärung Muskelkater : Ein nicht oder ungenügend trainierter Muskel wird angeregt. Der überbelastete Muskel weist feine Risse (Mikrorupturen) in seinen Muskelfasern auf. Durch diese Risse dringt langsam Wasser ein, so dass sich nach einiger Zeit (24-36 Stunden also mindestens 1 Tag) kleine Ödeme bilden.

Die Muskelfaser schwillt durch das eindringende Wasser an und wird so gedehnt. Der wahrgenommene Dehnungsschmerz ist der Muskelkater den Du verspürst.

Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut.

Strapaziere die Füße nicht und ist es Anfang der Woche nicht besser - zum Arzt

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Das wird dann wohl ein Muskelkater sein, ja.

Du warst immerhin 2 Monate lang nicht joggen, das ist ne lange Zeit... da war das jetzt mehr oder weniger ne unbekannte Belastung.

Kann sein

Was möchtest Du wissen?