Muskelkater ähnliches Gefühl an den Eierstöcken?

2 Antworten

Dürfte ich fragen seit wie vielen Jahren Du schon deine Periode hast?

Ich würde ansonsten davon ausgehen, dass es einfach stärkere Bauchkrämpfe sind, da diese von Periode zu Periode unterschiedlich stark sein können. Außerdem können sie auch über das Alter hinweg an Stärke zu- oder abnehmen.

Falls die Schmerzen über deine Periode hinaus gehen oder schlimmer werden würde ich vielleicht einen Arzt aufsuchen...

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
2

Seit 6 Jahren etwa- das sind ja keine wirklichen Schmerzen es fühlt sich ja an wie Muskelkater da man es nur bei bestimmten Bewegungen oder beim Anspannen merkt

0
2
@Jesstess

Ah okay... naja dann ganz doofe Frage... aber in letzter Zeit Sport gemacht?? Ansonsten weiß ich leider nichts anderes... An deiner Stelle würde ich es erstmal beobachten und v.a. schauen wie es nach Deiner Periode ist. Danach würde ich das dann bei nem Arzt checken lassen.

0

Ja das kann durchaus sein hört sich für mich an wie typische Periode Schmerzen es gibt nämlich verschiedene Schmerzen und das ist eine davon. Leg am besten eine Wärmflasche drauf und entspann dich du kannst auch ein Bad nehmen hilft auch oft, wenn sie auch nach der Periode noch vorhanden sind kannst du gerne zum gyäkologe gehen und nachfragen

Muskelkater in einem Bein der schlimmer wird?

Ich habe am Dienstag seit zwei Wochen mal Wieder Fußball gespielt.

am nächsten Tag hatte ich ganz leichten muskelkater fast überall, außer in Armen und Händen (Kann am kunstrasen liegen, das geht stärker auf den ganzen Körper), und in der linken Wade ziemlich heftig. (dabei bin ich so viel nun auch nicht gelaufen. und auch nicht nur mit links)

Heute war ich dann wieder trainieren, und hatte das Gefühl, dass die Muskeln in der linken Wade nicht richtig wollen. Der Schmeru ist im laufe des Trainings immer schlimmer geworden, für Muskelkater bei mir eher nicht so typisch. Ich finde auch, dass der Muskel sich irgendwie verspannt anfühlt und kann grade nicht mehr laufen, ohne von den schmerzen zurückzuzucken (auch nichts was für mich bei Muskelkater typisch ist. ein bisschen langsamer, ok, aber so heftig?!). Was zum Teufel kann das sein?

(einfach mal vermuten, wenn es nicht besser wird, muss ich ja wohl zu einem Arzt. Aber ich habe sorge, dass es hinterher doch nur extravaganter muskelkater ist, das wäre echt peinlich.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?