Muskelkatee?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo  scheinamaus- 2 Tage Pause wenn es schlimm ist.  Muskelkater ist die Folge ungewohnter körperlicher Aktivität. Dabei kommt es zu Schwellungen und Mikrorissen - diese füllen sich dann mit Gewebeflüssigkeit - in den Muskeln ( Text KdKfreak ) mit Schmerzen als Folge – von leicht bis heftig. Immerhin handelt es sich dabei um unzählige kleinste Verletzungen. Aus diesem Grund sollte man bei einem starken Muskelkater 2 Tage Pause machen. Es sei denn man trainiert Muskeln die nicht betroffen sind - aber dann vorsichtig starten. 

Ein angenehmes Bad tut jetzt gut - ist es sehr schlimm Schmerztabletten

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-ganz leichte Belastung der betriffenen Region (Durchblutung-> Beschleunigte Heilung)

-viel trinken (Körper überschwemmen-> enstandene Abfallprodukte werden schneller abtransportiert)

-Magnesium ( hilft bei der Regeneration)

-gesundes Essen ( vorallem Eiweisshaltig, da der Körper dieses zur Erneuerung der Muskeln benutzt)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls es die Beine sind: Aufs Fahrrad setzen und gaaaaanz langsam fahren (bessere Schrittgeschwindigkeit), ohne jegliche ernsthafte Belastung. Einfach nur, dass die Muskeln irgendwie ohne Belastung bewegt sind. Das ganze 'ne halbe Stunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Betroffene Stelle nicht belasten und zum Beispiel massieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?