Ist es ein Muskelfaserriss oder eine Muskelzerrung?

2 Antworten

Hi, ich denke es ist eine Muskelzerrung die tut auch noch paar Tage danach weh, wenn es sich allerdings nicht bessert würde ich zum Arzt gehen, am besten Pferdesalbe auftragen das hilft da eig ziemlich gut lg:)

also wenn es richtig plötzlich war, kann es sein das es eine zerrung ist, das habe ich nämlich auch momentan

Die Schmerzen sind erst am Samstag nach dem Aufstehen aufgetreten..

0
@mrsbalotelli459

dann klingt das nach einem muskelkater oder muskelfaserriss, genauer kann ich dir das auch nicht sagen, bin ja keine ärztin :)

0

Ok, danke, das hilft mir schon mal weiter. :)

0
@mrsbalotelli459

aber, wenn du dich wirklich kaum bewegen kannst ist es wahrscheinlich ein faserriss

0

Alles klar, danke für die hilfreichen Antworten :)

0

Wadenbeinbruch oder Nur Muskelzerrung?

Wir haben heute im Sportunterricht Judo gemacht und ich wurde dabei etwas unsauber umgelegt und einer ist voll auf meine Wade geflogen. Ich kann noch laufen. Schmerzen habe ich nur beim auftreten. Ich kann mein Fuß komplett bewegen und auch mein Knie hat keine Einschränkungen. Es ist nur ganz leicht dick in der Wade. Kann das gebrochen sein oder nur eine Muskelzerrung?

...zur Frage

Muskelriss/Muskelfaserriss tut nach 6 Wochen wieder leicht weh?

Hallo!
Erstmal: Ich habe bis jetzt keinen Sport angefangen und hab erst in 1 Woche wieder meinen Orthopädentermin. Der Radiologe meinte damals, ich hätte einen Muskelfaserriss, der Orthopäde meint, ich hätte einen Muskelriss auf Grund des Blutverlustes.
Ich hab gestern nur einen ganz kurzen "Sprint" gemacht. Bin halt so vor nem Kumpel 3 Sekunden weggerannt aus Spaß. War aber nichts, wo ich plötzlich Schmerzen fühlte, mache das ab und zu auch, wenn die Bahn kommt, weil ich mich fit fühle.
Heute morgen bin ich aufgestanden und hab gemerkt, dass das an der Stelle sich komisch anfühlt. Hab mich also nach unten gebeugt zum Dehnen und bemerkt, dass die Stelle wieder leicht zieht(keine Dehnungsschmerzen)
Könnte die Narbe wieder aufgegangen sein? Könnte es sein, dass ich jetzt noch länger keinen Sport machen darf? Will endlich wieder Basketball spielen können und im Sportunterricht mitmachen. Seit das Schuljahr angefangen hat (NRW), habe ich nur 3 Stunden (1 Woche) mitgemacht. Seitdem bin ich bis zu den letzte Woche angefangenen Herbstferien krankgeschrieben gewesen für den Sportunterricht.
Was kann ich machen, um den Heilungsprozess zu unterstützen?

Danke für Ratschläge!
Liebe Grüße

...zur Frage

Bin mir nicht sicher ob ich einen Muskelfaserriss habe?

vor 3 Wochen hatte ich einen Fußballspiel gehabt. Ungefähr in der 70 Minute bei einem Sprint habe ich ein richtiges Stechen im hinteren Oberschenkel gespürt als wäre was gerissen . Darauf hin bin ich noch am selben tag ins Krankenhaus gefahren , die Ärzte sind auf einen Muskelfaserriss hinaus gegangen..

Jetzt nach 3-4 Wochen pause habe ich heute das erste mal wieder mit der Mannschaft trainiert und im Abschlussspiel habe ich wieder nach einem Sprint das stechen genau an der selben stelle gespürt, aber etwas weniger schmerzvoll...

Was kann es jetzt bedeuteten? ist der "Muskelfaserriss" nicht richtig verheilt gewesen? und dazu hatte ich starke Schmerzen in der Nacht gehabt? Was könnte ich jz haben.... Werde morgen einen Arzt aufsuchen und schauen was der sagen wird.

...zur Frage

Starke Schwellung im Scheidenbereich?

Nabend,

ich habe eine dringende Frage. Vor ca. 1 Woche hatte ich starke Schmerzen und Juckreiz sowie bröckligen Ausfluss. Mein Frauenarzt wollte mir jedoch keinen Termin geben und sagte mir, ich solle mir eine Salbe und Tabletten gegen Scheidenpilz aus der Apotheke kaufen. Diese wendete ich auch an und alles schien wieder gut zu sein, heute nach der Uni bekam ich allerdings einen starken Juckreiz und innerhalb weniger Minuten schwoll alles extrem an, insbesondere der Bereich um den Scheideneingang :(( Ich habe sehr starke Schmerzen, der Juckteiz ist nicht besser geworfen. Zudem kann ich kaum laufen, sitzen oder stehen. Außerdem ist mir sehr übel, schwindlig und ich fühle mich generell unwohl. Was kann das sein und wie gehe ich damit um, jetzt übers Wochenende und die Feiertage? :(

...zur Frage

Muskelzerrung/Muskelfaserriss und Krücken? Nochmal zum Arzt?

Ich habe seit Mittwoch eine Muskelzerrung mit beginnendem Muskelfaserriss in der Kniekehle bzw. Wade.

War Freitag beim Arzt dieser hat mir Schmerzmittelverschrieben und gesagt ich soll das bein ruhig stellen aber ab und zu in bewegung halten. Ich kann zwar besser laufen dennoch habe ich trotz shcmerzmittel noch starke Schmerzen.

Jetzt meine Fragen kann bzw soll ich lieber mit krücken laufen als ohne? und sollte ich nochmal zum arzt?

...zur Frage

Muskelkater, Muskelzerrung, Muskelfaserriss?

Hey,

ich war gestern ca. 20 km joggen. Nach ca. 19 km hat plötzlich ein Muskel im Oberschenkel "zugemacht" (hoff mal, dass ich das so richtig beschreibe), es hat sich wie eine Art Blockade, wie ein Krampf angefühlt. Hab dann kurz gestoppt und den Muskel ein bisschen geknetet, bis die Verhärtung einigermaßen weg war. Dann ging es wieder mehr oder weniger, bin dann vollends langsam (und etwas unrund) heimgejoggt. Anschließend, auch heute - einen Tag danach -, spüre ich immer noch eine Verhärtung im Muskel. Wenn ich nichts mache, spüre ich gar nichts, wenn ich gehe, fühlt es sich wie Muskelkater an. Das Problem ist: Am Sonntag möchte ich bei einem Halbmarathon mitlaufen und habe Angst, dass die "Verletzung" noch nicht auskuriert ist.

Wer von euch hatte schon mal einen Muskelfaserriss oder eine Muskelzerrung? Was meint ihr, was ich habe? Nur Muskelkater/ eine Muskelverhärtung? Und werde ich bis Sonntag wieder fit? Hab noch 4 Tage :-/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?