Muskelfaserriss oder doch Thrombose?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi JojoSue,durch die Kniekehle ziehen eine sogenannte Arterie und daneben eine Vene.Ob da wirklich eine Thrombose in der Vena poplitea passiert ist,könnte mit einer Ultraschalluntersuchung der Venenregion geklärt werden.Derzeit wäre ein KH-Besuch nötig.Ob auch der diensthabende Allgemeinmediziner was tun kann,ist fraglich.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?