Muskelfaserriss in der Wade...wie lange dauert sowas bis zur vollen Genesung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo! Ca. 4 Wochen aber das hättest Du besser den Arzt fragen sollen. Bei Muskelfaserrissen gibt es in der Schwere gewaltige Unterschiede und nur der Arzt hat die nötigen Informationen.

 Unter einem Muskelfaserriss versteht man eine Verletzung der Muskelfasern innerhalb eines Muskels. Durch  Überlastung der Strukturen zerreißen bei einem Muskelfaserriss einzelne Fasern im Muskel.

 Zudem  werden die umliegenden Blutgefäße beschädigt, die dafür sorgen sollen, dass die Muskelfasern mit Elektrolyten und sauerstoffreichem Blut versorgt werden. Aus diesen Blutgefäßen tritt dann Blut in das umliegende Gewebe und führt zu der Bildung eines Hämatoms, auf deutsch Bluterguss. Das Hämatom ist nicht immer von außen erkennbar, weil es darauf ankommt, wo genau der Muskelfaserriss im jeweiligen Muskel liegt.

 Er kann direkt unter der Haut liegen - in diesem Fall ist 2 bis 3 Tage nach der Verletzung die Bildung eines Hämatoms als bläuliche Verfärbung sichtbar. Der Muskelfaserriss kann aber auch tief im  Muskels liegen 

Und das Problem kann halt völlig unterschiedlich schwer sein, gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?