Muskelauffbau oder Abnehmen? HILFE

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi mucboy,

ganz klar: Muskelaufbau und Ausdauer zum Abnehmen :-)

Ich finde es super, dass du von dir aus sagst, dass du abnehmen möchtest. An deiner Stelle würde ich das auch so allgemein halten und nicht ein bestimmtes Zielgewicht vor Augen haben. Wichtiger ist ja, dass man sich wohl fühlt. Das erreichst du mit einer Kombination aus gesunder Ernährung, Ausdauer- UND KRAFTSPORT. Das Fitnessstudio kannst du also auf jeden Fall in deinen Plan einbauen, denn wenn du dir Muskeln antrainierst, verbrennt dein Körper automatisch mehr Kalorien – auch wenn du gerade nicht trainierst. Außerdem ist es ein ganz anderes Körpergefühl, wenn du nach ein paar Wochen merkst, dass deine Beine und Arme kräftiger geworden sind. Eine besondere Ernährung brauchst du hierfür nicht, solange du dich ausgewogen ernährst. So konnte ich auch ohne spezielle Eiweißshakes gut Muskeln aufbauen. Es kann natürlich sein, dass du beim Trainieren großer Muskelgruppen etwas Masse zulegst und sich auf der Waage nicht viel nach unten verändert. Dann kann man Ergebnisse super erkennen, wenn man z. B. den Bauchumfang misst. Der wird sicher schmaler mit der Zeit.

Viele Grüße und viel Erfolg! Esobi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey also ich kann dir nur sagen das es ca. 10-5 kg weniger seinen sollten deine Größe minus 10 kannst du immer rechnen und das ist bei dir 1.75 und es sollten dann 70-65 kg sein !!!! Ich sag beides !!! Viel Erfolg !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?