Muskelaufbau Hallo, ich bin 18 Jahre alt, 1,89 groß und wiege 76 Kg. Würde man nach 3 Monaten Fitnessstudio Fortschritte sehen Vielen Dank für eure Hilfe....?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Phillip, 

natürlich würdest du nach drei Monaten im Fitnessstudio auch Erfolge sehen, vorausgesetzt du achtest auf ein paar Dinge:

1. Die richtige Ernährung ist das A und O. Ich nehme an du willst Masse aufbauen und an Gewicht zulegen. Um Gewicht zuzunehmen solltest du mehr Kalorien zu dir nehmen, als du verbrauchst. Dabei ist es aber trotzdem wichtig, dass du nicht irgendetwas ist, sondern dich gesund und Eiweißhaltig ernährst. Denn du willst ja Muskeln zunehmen und kein Fett. Muskeln brauchen Eiweiß um zu wachsen. Eiweiß findest du in vielen Milchprodukten, wie Milch, Quark, Käse und anderen Milch/Molkeprodukten. Auch Fleisch und Fisch sind sehr Eiweißhaltig und versorgen deine Muskeln nach einem anstrengenden Training mit Proteinen.

2. Weiterhin ist ein regelmäßiges Krafttraining wichtig für den Muskelaufbau.  Die Betonung liegt hierbei auf "regelmäßig", denn nur in der Regelmäßigkeit wirst du den Erfolg finden. Beim richtigen Krafttraining gibt es viel zu beachten, wenn du also noch nicht so viel Erfahrung hast, dann lass dich von einem geschulten Fitnessstudiomitarbeiter beraten. 

Du solltest dein Training splitten, also an jedem Tag eine bestimmte Muskelgruppe trainieren. So kannst du mehrere Tage hintereinander trainieren ohne eine Muskelgruppe zu überlasten. 

Die meisten splitten ihr Training wie folgt:

Brust / Bizeps / 

Schultern / Nacken

Rücken / Trizeps 

Beine / Bauch 

Wie man die Gruppen wählt, entscheidet jeder selbst und es gibt viele verschiedene Meinungen. Diese ist nicht zwingend.

Es sollte für gewöhnlich immer zwei Ruhetage zwischen den Trainings einzelner Gruppen liegen, damit die Muskeln sich vollständig regenerieren können. 

3. Solltest du ein sog. "Hardgainer" sein, d.h. solltest du schlecht an Masse zunehmen können, weil du bspw. einen hohen Stoffwechselverbrauch hast, empfehle ich dir zusätzlich zu deiner gesunden Ernährung einen Proteinshake oder Weightgainer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt natürlich von mehren Faktoren ab. Wie oft du ins Studio gehst, was du dort machst und vor allem auch von der Ernährung. Du bist für deine Größe relativ leicht, wenn dazu noch ordentlich Kalorien über das Studio verbrannt werden, benötigt das ganze auch eine ordentliche Umstellung deiner Ernährung, sprich mehr Kalorien.

Ansonsten ist 3 Monate in diesen Sport nix. Als komplett Anfänger sieht man da sicherlich langsam das man trainiert aber erwarte keine Wunder. Generell ist das ein Sport bei dem man in Jahren rechnet, nicht in Wochen oder Monaten und je weiter man ist, desto langsamer geht es voran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du richtig trainierst und dich richtig ernährst, dann ja ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philip777
17.02.2016, 16:50

Danke für die Hilfe :D reicht es wenn ich 4 mal die Woche ins Fitnessstudio gehe ? 

0
Kommentar von JulienBen
17.02.2016, 16:59

Die Frequenz ist für einen Anfänger viel zu hoch, nicht immer stimmt das Motto "viel hilft viel". Du musst dich nach jedem Training erstmal wieder komplett regenerieren, sonst ist das ganze kontraproduktiv! Würd dir für den Anfang erstmal 2 bis maximal 3x die Woche Training empfehlen.

1

Ja siehst du. Aber orientiere dich nicht nach der Waage sondern nach dem Spiegel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?