Muskelaufbauen 3er split?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, :)

für deine Körpergröße bist du echt schlank, laut BMI liegst du sogar im Untergewicht. Ich würde dir erst mal empfehlen einen Normalgewicht zu erreichen. Wenn du dann ca. 72-75 Kg wiegst kannst du mit dem Muskelaufbau anfangen. Dazu gehört aber auch Ernährung umstellen. Viel Erfolg dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was willst du denn bitte splitten, wenn du deinen fokus eh auf brust und arme hast ^^? ich denke deine Kraftwerte sind noch nicht annähernd so weit um einen 3er Split zu verwenden. Und wenn ist Push Pull Beine der beste. Aber da wirst du wohl mit dem Beintag und dem Pulltag (besides the biceps) deine Probleme haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

wie sah denn dein Ganzkörperplan bisher genau aus?

3er Split halte ich nach einem halben Jahr Training für überzogen. Ein vernünftiger GK-Plan (alternierend) oder 2er-Split ist absolut ausreichend. Bei deinen Körperdaten sehe ich eher das Problem bei der Ernährung. Wie viele Kalorien und welche Makronährstoffaufteilung hast du für den Aufbau angedacht?

MfG
GRULEMUCK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst jetzt endlich richtig anfangen? Was ist denn richtig für dich? Ein Ganzkörper ist, solange man ihn aushält und nicht einen bestimmten Fokus setzen will das effektivste.

Du musst nix am Training ändern, sondern anfangen zu essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würd dir nur nen 2er split empfehlen. Und Bauch / Rumpf bei jedem Training dazu nehmen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?