Muskelaufbau und trotzdem Rettungsring weg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sehe es als Langzeitziel. Am effektivsten ist, wenn man den Muskelaufbau und die Gewichtsabnahme nicht auf den gleichen Zeitpunkt setzt.

Plane also eine Zeit an, in welcher du abnimmst und eine Zeit, in welcher du Muskeln aufbaust.

Ausdauersport hilft natürlich zum abnehmen, weil du dann ins Kaloriendefizit kommst. Du willst aber Muskeln zunehmen und da solltest du etwas mehr als deinen Bedarf zu dir nehmen. Jedoch finde ich für den Herz-Kreislauf diese beiden Einheiten absolut akzeptabel.

Achte einfach darauf nicht viel zu viel zu dir zu nehmen und zu den richtigen Zeiten zu essen. So dass du das zusätzliche Essen wirklich für den Muskelaufbau verwendest und esse genügend Eiweiss.

Wenn du in der Abnehmphase bist, schaue, dass du weiterhin viel Eiweiss zu dir nimmst damit nicht Muskeln sondern Fett abgebaut werden.

 

Damit du abnimmst musst du weniger zu dir nehmen als du brauchst, Massephase passt da schonmal garnicht.

Was möchtest Du wissen?