Muskelaufbau und flacher Bauch geht das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist halt immer so, dass jeder Mensch irgendwo seine Problemzonen hat. Der eine legt mehr Fett an den Hüften an und der andere am Hintern.

Lass dir bloß nicht erzählen, dass es die eine spezialübung gibt, mit der man gezielt Fett verbrennen kann. 

Es ist wirklich harte Arbeit, an seinen Problemzonen zu feilen, aber es ist nunmal "leider" der einzige Weg. 

Um eine Diät wirst du da nicht herum kommen. Wie stark diese Diät sein muss, hängt auch immer von deinem Körpertyp ab. 

Der eine nimmt ziemlich schnell ab und der andere wiederum nicht.

Aber unmöglich ist es in jedem Fall nicht!!!

gehe weiterhin zum Training, achte auf deine Ernährung, passe deine Diät an (finde ein passendes Kaloriendefizit) und der Erfolg wird kommen.

Je mehr Arbeit du hinein steckst, desto schneller wird das Resultat folgen:)

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GrownTV
26.09.2016, 06:50

Vielen Dank!

1

Ernährungsplan???

Weiter regelmäßig und hart trainieren (alle Muskelgruppen). Dann machst Du nichts falsch. Du musst halt immer nur dran bleiben. So etwas geht nicht von heute auf Morgen oder in 1/2 Monaten. Dieses gesunde fitte Leben, muss eine Lebenseinstellung sein und keine Arbeit, die Du in einer bestimmten Zeit erledigen musst.

Zur Ernährung:

Nimm viel Eiweiß zu Dir. Trink viel Wasser, am besten täglich. Versuch nicht zu viele Fette zu Dir zu nehmen und verzichte am besten auf Zucker. Du willst ja Dein KFA senken..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GrownTV
25.09.2016, 23:39

Auf einfach Zucker zb aus sofdrinks und Schoko etc verzichte ich schon sehr sehr lange.. Esse nur 1 Banane und 1 Äpfel.. Pro Tag wo zb fruchtzucker drinn ist..

0
Kommentar von sgn18blk
25.09.2016, 23:57

So etwas ist ja völlig okay.

0

Was möchtest Du wissen?