muskelaufbau und fettabbau mit täglichem 5 min workout+ 3-4x die woche fitness?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Will man im Zeitraffer trainieren - warum nicht? Auf die kurze Zeit bezogen ist es sicher effektiv. Allerdings wird dieses Pensum mit diesem Tempo jeden Anfänger überfordern - man müsste also strecken. Bevor es hier Missverständnisse gibt : Die " Vorturner" In diesem Video haben ihre Muskeln nicht alleine von diesem Programm bekommen. Einfach mal testen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

ich bin seit ca einem jahr dabei

wenn man meine pausen etc. mitzählt sinds ca 2 jahre vor paar jahren davor noch thaiboxen gemacht 1-2 jahre

also soll ich mein fitness weiterhin 3x-4 die woche machen plus jeden abend dies

und wenns keine probleme gibt, weiter machen

wenns probleme gibt dieses 5 min workout auslasseN?

0
@66fatih

Das können wir aus der Ferne nicht beurteilen. Wenn Du die 5 Minuten so schaffst - super. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

0

Ohne dein Alter, Größe, Gewicht und Trainingsplan kann man dazu keine Aussage treffen. Bauchmuskeln sidn spiralförmig aufgebaut, d.h. du kannst diese öfter trainieren als andere Muskeln. Sie sprechen auf längere Belastungen eher an. Wichtig ist hier nur, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Bauch- und Rückenmuskulatur zu wahren um Dysbalancen und Haltungsschäden vorzubeugen.

Gruß

17

wiege 68 kg

bin 1,76m groß

0
@66fatih

OK alles klar. Halte dich erst mal an Eigengewichtsübungen für deine koordinative, motorische und muskuläre Basis. Gute BWEs sind:

  • Kniebeugen mit Körpergewicht
  • Liegestütze
  • Klimmzüge
  • Ausfallschritte
  • alle Formen von Crunches
  • sämtliche Übungen für Rotatoren und Spannungsmuskulatur, also statische Übungen
  • Dips
  • Seilspringen
  • sämtliche Ausdauerübungen
  • ggf. eine Isoaltionsübungen für die Arme, aber eigentlich unnötig

Trainiere deinen Körper gleichmäßig, das beugt Haltungsschäden, Dysbalancen und auch dem Verletzungsrisiko vor. Alles Neue, speziell im Bereich der schweren Grundübungen, muss angelernt werden. Sich sowas in deinem Alter selber beizubringen geht meist ordentlich nach hinten los. Also unter Aufsicht an die schweren Grundübungen rantasten. Dein Programm kannst du dann zusätzlich hinten dran hängen oder abends machen. Wie oft musst du selber austesten. Jeder Körper ist anders, jeder verkraftet andere Belastungen. Probiere dich ein wenig aus.

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?