Muskelaufbau und Fettabbau ... abends nach dem Training essen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also..wie schon erwähnt wurde aufbau und gleichzeitiger abbau ist nicht möglich...sowas können nur genetikwunder...dadurch das du wirklich spät erst trainierst empfehle ich dir wenn du etwas isst, dann eiweiss und gesunde fette (wie zB nüsse)....solltest du ma zeitiger trainieren ist es sinnvoll den wheyshake mit maltodextrin zu mischen,damit auch das whey wirklich für den muskelaufbau dient und nicht die energiesepicher füllt...bevor du schlafen gehst solltest du casein (zB magerquark) zu dir nehmen...denn casein ist im gegensatz zu whey länger im körper und somit ist gewährleistet du das dein body auch während des schlafes eiweiss zur verfügung hat....morgens nach dem aufstehn empfehle ich dir cardio zu machen (also noch vor dem frühstück)...die energiespeicher sind da leer und somit werden eher die fettzellen angegriffen (ne halbe std joggen reicht voll)....der wheyshake am morgen ist in ordnung, aber auch hier empfehle ich dir diesen mit maltodextrin zu dir zunehmen...das malto füllt dein leeren energiespeicher und das whey kann somit für den muskelaufbau dienen...wenn du nur whey nimmst,dann wird ein teil des proteins als energielieferant genommen...also wäre somit verschwendung....körperfett reduzieren klappt aber nur wenn die ernährung stimmt....ob du jetzt erst bissl zunimmst an masse und dann abnimmst oder umgekehrt ist dir überlassen

Muskelaufbau und gleichzeitiges Abnehmen verträgt sich nicht. Um wirklich Muskeln aufzubauen, brauchst Du einen Kalorienüberschuss.

Man nimmt ab, wenn man weniger Kalorien zu sich nimmt, als man verbraucht...Und wenn die Energiespeicher nicht voll sind, wie soll man da Muskeln aufbauen. Da hat man überhaupt keine Energie für richtig hartes Training!

Außerdem solltest Du vor dem Schlafengehen z.B. Magerquark essen, damit die Muskulatur Nachts mit Eiweiß versorgt wird...!

So hat es mein vater auch gemacht: 20 kg abgenommen und jetzt kraftsport und im frühling wieder abnehmen dass man die muskeln auch sieht

0

Lass die Fatburner weg, ist nur Geldmacherei. Solange Du vor dem Training normal und ausgewogen isst, ist das kein Problem, sondern eher wünschenswert. Auf den Shake würde ich so spät aber auch verzichten. Lieber ne Handvoll Nüsse oder Pilze nach dem Kraftakt und viel magnesiumhaltiges Wasser trinken!

Am besten wäre der euweißshake mit nüssenm

0

Hallo, mein Vater hat ebenfalls 100 kg gewogen hat die eiweisshskemethode benutzt zum abnehmen bis 80 kg und jetzt trainiert er auch. Abends bevor er schlafen geht trinkt er seinen shake und isst noch 100g nüsse dass soll bei muskelaufbau helfen. Konnte dir hoffentlich helfen.

PS: jetzt wiegt er 90 kg mit 10kg muskeln im frühling nimmt er dann wieder ab damit die muskeln zum vorschein kommen

0

Was möchtest Du wissen?