Muskelaufbau Trainingsplan Anfängerstadium?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das "richtig brutale" Training geht erst nach 2 Jahren, ich wiederhole nach 2 Jahren los.

Warum?

Die Muskeln kann man trainieren, aber die Bänder und Gelenke nicht und so schießen sich Jahr für Jahr Neulinge die Schultern, Knie und anderes ab, weil sie nach ein paar Wochen wie die Irren unmögliche Lasten gestemmt haben.

Da es kaum noch richtige Hardcorestudios gibt, gibt es auch keine richtigen Trainer mehr.

Ich durfte damals die ersten 14 Tage nur mittleres Gewicht nehmen und damit 12 Wiederholungen und immer 4 Sätze.

Geh mal auf die Seite von Markus Rühl. Das Trainingsprogramm von Arnold S. ist nicht zu empfehlen viel zu viele Wiederholungen.

Der Markus Rühl hat aber gute Empfehlungen für Essen, Training usw.

Und halte Dich nicht an Leute aus der realen Welt oder Youtube, die nach 2 bis 3 Jahren aussehen wie andere, die seit 10 Jahren und länger trainieren.

Der Stoff bringt Dich nicht direkt um, die Folgen merkst Du erst Jahre später, wenn Du auch der Bank dann keine 60kg mehr gedrückt bekommst.

Das Ziel ist es, dass Mann mit 50 15 Jahre jünger aussieht und einen top Körper hat und das schaffen die wenigsten!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sezer1998
26.02.2017, 08:43

Perfekt auf den Punkt gebracht (Y)

0

Das wird Dir der Trainer erklären können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest immer drei Tage trainieren dann ein Tag pause und dann wieder drei Tage und so weiter. Sit up, Unterarmliegestütz, viel schwimmen und Fahrrad laufen gehen und so. ich hoffe ich konnte dir damit helfen. Und dich abwechslungs reich ernähren und viel trinken.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?