Muskelaufbau Shake vor oder nach dem training?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Weder noch. Eiweiß gehört zu den vielen Produkten, die Bilanzen von Herstellern verbessern und den Verbraucher um einen Schaden klüger machen. Unter einem Krafttraining von vielleicht 6 X 3 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine. Auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) bestätigt :
Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf.

du brauchst kein ew in zusätzlicher pulverform- wer sagt dir sowas? du brauchst sowohl vor als auch nach dem training komplexe kohlenhydrate. lass dich nicht von den suppherstellen blenden die mit ihrem chemiemist mit muskeln locken- studien haben den nutzen durch zusätzliche zufuhr von ew hundertfach widerlegt- und mit den 2g pro kg körpergewicht vergiss mal schnell wieder- das wissen ist längst überholt

du nimmst mehr als genug ew durch eine ausgewogene, gesunde ernährung zu dir

Hallo,

um Deine Frage gleich zu beantworten, direkt nach dem Training! Während des Trainings verbraucht der Körper sehr viel Energie, weshalb Du auch so schnell wie Möglich wieder etwas Essen solltest. Am besten schnellwirkende Kohlenhydrate (etwa Traubenzucker), damit der Energiespeicher schnell wieder gefüllt wird und dazu noch Aminosäuren.

Die Ernährung ist dass Wichtigste beim Muskelaufbau und ein sehr Komplexes Thema, sehr gut Erklärt wird die ganze Sache auf Muskel-guide.de hier ein sehr Interessanter Ausschnitt:


Oft hört man ja, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Für den Sportler stimmt das nicht ganz. Die Mahlzeit nach dem Training ist für den Trainierenden, mit unter die wichtigste Mahlzeit.

Nach dem Training ist der Körper im Aufbau-Modus. Wie bereits vor dem Training braucht der Körper nach dem Training vor allem Kohlenhydrate und Proteine. Nach dem Training sind die Glycogenspeicher geleert und müssen gefüllt werden. Darum sollten direkt nach dem Training wieder “schnelle” Kohlenhydrate (hoher glykämischer Index) eingenommen werden, was zu einem Anstieg des Insulinspiegels führt. Es wird daher empfohlen, 1 – 1,5 g Kohlenhydrate pro kg Körpergewicht, plus rund 0,4 Gramm gut verdauliche Proteine pro kg Körpergewicht ein zu nehmen.

Molke und Molke-Protein (Whey-Protein) eignet sich gut nach dem Training, weil der Anteil der BCAAs sehr hoch ist. Diese verzweigkettigen Aminosäuren gehen direkt in die Muskeln, da die Leber nicht verarbeiteten muss.

Ich persönlich trinke direkt nach dem Training einen Whey-Protein-Shake und manchmal ein Toast mit Honig und ca. 1 Stunde nach meinem Workout nehme ich eine Kohlenhydrathaltige und Proteinhaltige warme Mahlzeit zu mir.


Hier der Link zum ganzen Artikel, ließ ihn Dir bitte durch, dort werden all Deine Fragen beantwortet :-)

Und 120 Gramm Eiweiß lassen sich auch über die Tägliche Ernährung decken.

LG

einen vorher und einen nachher für die optimale versorgung, daswichtigste ist aber danach

Gamer711X6 31.10.2012, 13:46

Ich wiege 60 kg also 2 gramm Eiweiß pro KG also muss ich 60 gramm vor und 60 gramm Eiweiß nach dem Training zu mir nehmen ?

0
KdKfreak 31.10.2012, 14:08
@TonySoprano300

das machst woran fest? verstehst du überhaupt was die inhaltstoffe bedeuten?

0
kami1a 04.11.2012, 21:40

Wozu - s. meine Antwort - und ich bin nun wirklich vom Fach!

0

ich würd davor und danach machen :P

Was möchtest Du wissen?