Muskelaufbau ohne die Ernährung umzustellen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du willst dass man deine Muskel besser sieht und du weiterhin schneller aufbaust, musst du so leid es mir tut auf die Ernährung achten aber du und auch andere denken dass das schwierig ist und man nicht mehr genießen kann was komplett falsch ist, sobald du alle diese ungesunden Dinge für 2 Monate streichst fällt es dir nicht mehr schwer, du kommst in eine Routine und ein Body wird hammermäßig! Also ich spreche aus meinen Erfahrungen und die Ergebnisse halten sich bei mir jetzt schon 3 Jahr bzw ich sehe immer besser aus! Sonst mach mehr Cardio, das regt die Unterhaut Fettverbrennung an und man sieht deine Muskel besser. 

Ich denke nicht, dass du deine Ernährung richtig umstellen musst. Es ist aber sehr wichtig, dass du viele Proteine (Milchprodukte, Eier, Fleisch, Nüsse, Hülsenfrüchte) zu dir nimmst weil daraus Muskelmasse geschaffen wirst. Wenn du nämlich nicht genug Proteine (Eiweiße) zu dir nimmst wird dir dies aus den Knochen entzogen um Muskelmasse aufzubauen. Das führ dazu, dass deine Knochen Löcher bekommen und bröckelig werden. Das kann zu großen Schäden führen!

Stell deine Ernährung um! Glaub mir, du wirst es nach einiger Zeit nicht bereuen und dir selbst dafür dankbar sein. Deinen sportlichen Erfolg und deine Gesundheit wird es maßgeblich beeinflussen und du wirst gefallen daran finden, selbst frisch und gesund zu kochen und dich nicht mehr nach diesem ungesunden Essen sehnen. Im Gegenteil, du wirst dich eher davor ekeln, was du früher alles gegessen hast. Der erste Schritt ist zwar schwer, aber dann wird es dir relativ leicht fallen.

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?