Muskelaufbau im Kaloriendefizit?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt stark von der Ernährung ab. Ohne ausreichend Kalorien oder Eiweiß werden sich deine Muskeln nicht vom Training erholen und du baust sie ab. Achte auf eine proteinreiche Ernährung und iss solange bis du satt bist, ohne zu hungern. Ich habe mal einen Artikel gelesen, dass man ein Kaloriendefizit von 300 kcal am Tag nicht überschreiten soll, wenn man Muskelmasse aufbauen will.

Blödsinn. Für den Aufbau braucht es einen Kalorienüberschuß, zum Abnehmen ein Defizit. Wo soll denn die Energie für ein ordentliches Training, den Stoffwechsel und das "Baumaterial" herkommen?

Ich hab das auch Mal gemacht. Aber es ist nicht effektiv nur beim Fett abnehmen hilft das halt wenn man dazu noch Krafttraining macht

Nein aber du wirst zu 100% Muskeln verlieren, außer du bist auf Stoff.

Gruß DayX19

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Kraftsport-Erfahrung (Training und Ernährung)

wieso bist du im kaloriendefizit?? du bist eh schon viel zu dünn, müsstest aufabauen anstatt abzubauen

Was möchtest Du wissen?