Muskelaufbau Frauen Massephase?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zuerst mal: Ich bin glücklich. Endlich mal jemand, der das mit Muskeln, Frauen und Fett verstanden hat. *Daumen hoch* Die Tatsache, dass Bodybuilderinnen optisch nicht so gut wegkommen liegt nicht an den Muskeln, sondern am extrem niedrigen Körperfettanteil.

Zu deiner Frage:

Wie das mit dem Kalorienmanagment funktioniert steht hier. abnehmen-ernaehrung.net Ich weiß, du willst zunehmen, trotzdem wrrden da die Grundlagen der Ernährung besser erklärt, als ich das je könnte. 

Ich fasse nur ml zusammen: Berechne deinen Kalorienbedarf und esse etwas mehr. Braucht nicht viel zu sein, da das, was nicht für den Muskelaufbau benötigt wird als Fett gespeichert wird. Muskeln in Fett umwandeln geht leider nicht, so dass du, wenn es zuviel Fett wird, es wieder abtrainieren müsstest. Achte auch auf deine Eiweiß-Zufuhr (1,5-2g pro kg Körpergewicht ist bei dir 85-110g pro Tag). Und, viel wichtiger als das Körpergewicht ist der Körperfettanteil. Weil damit kannst su im Auge behalten, was du zunimmst. 

Massephase ist übrigens ein blödes Wort. Es signalisiert Fressorgien. Und das sollte es ja genau nicht sein, wie oben geschrieben.

Ansonsten kannst du dich auch bei fitness-experts oder code-fitness einlesen. Da gibt es gute Infos. Du brauchst wahrscheinlich 3 Tage um nur die kostenlosen Infos durchzulesen. Die Trainingspläne von denen sind übrigens Erste Wahl für den Muskelaufbau. 

Ich hoffe, das hilft dir erstmal.

Um detailliertere Tipps geben zu können wäre noch gut, dein Alter und deinen Körperfettanteil zu wissen. Was genau sind denn deine Ziele?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?