Muskelaufbau frage zu Kalorien Überschuss?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das macht mit Sicherheit einen Unterschied, genau kannst du das mW aber nur durch ausprobieren rausfinden.

Aber:

2000 Kalorien extra durch Cardio noch verbrennen

Det is Irrsinn. Das wäre unmenschliches Ausdauertraining, das kann man nicht lange aufrechterhalten bzw. das wirst du nicht machen.

Und ich habe mal gehört, dass man bei kardio Muskelmasse abbaut Aber ist das auch so, wenn man trotzdem im Überschuss ist? Das würde mich echt mal interessieren!

Man baut nicht Muskelmasse an sich ab. Wenn man abnimmt baut man auch Muskelmasse ab. Wenn man im Überschuss ist baut man Muskeln und Fett auf. 

Allerdings hat Ausdauertraining eine andere Wirkung als Kraftübungen.

Wenn du Übergewicht hast und optische Ziele statt Kraftziele kommst du ums Abnehmen nicht rum, und zwar wirst du während der Zeit schwer an deinem Körper arbeiten können. Eher als Erhaltungsmaßnahme sehen.

Ich fürchte du verlierst dich in der Theorie. Loslegen, selbst ausprobieren, bei Übergewicht nicht erwarten dass du gleichzeitig mit nem muskulösen Körper und deinem Zielgewicht ankommst, das schafft kein Schwein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freakygirly123
29.11.2016, 19:11

Ich hab auch nicht vor das zu machen es geht nur ums Prinzip ob es ein Unterschied ob man extra Kalorien zu sich nimmt --> fettzunahme und diese dann in einem zweiten Schritt wieder abbaut

Oder ob man keine extra Kalorien zu sich nimmt aber auch weniger verbrennt

Dann die gleiche Muskelmasse am Ende hat? 

0

hallo!

ab einem gewissen Punkt steht cardio bestimmt der effektivität des muskelaufbaus im weg. machst du aber 3x die woche zb 30 minuten steady stade cardio ist das gut und hindert dich nicht am aufbau solange du die verbrannten kalorien wieder zu dir führst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Kalorien sind ja Energie. Je mehr du isst-> mehr Kalorien-> mehr Energie-> mehr Energie im Training-> mehr Gewicht das du bewegen kannst-> mehr GAIIIINNNZZZ. Ich habe mein erstes Trainingsjahr trainiert ohne einen Kalorienüberschuss zu fahren und konnte natürlich trotzdem Erfolge vorweisen. Als ich angefangen habe VIEL zu essen, wurde ich zwar bissl fettiger (:D) aber ich wurde viel schneller stärker und wurde auch viel muskulöser, wenn es dir um Optik geht muss dass fett halt iwann weg. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freakygirly123
29.11.2016, 19:35

Und was wäre, wenn ich genau meine erhaltungskalorien essen würde? 

Würde ich dann bei beiden Möglichkeiten genau den selben Anteil fett und Muskeln am Ende haben? Oder würde ich beim zweiten trotz keinem Überschuss fett aufbauen und Muskeln abbauen?

0

Was möchtest Du wissen?