Kennt jemand einen Shop, der Nahrungsergänzungsmittel zum Muskelaufbau für Hunde vertreibt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, ein Hund ist ein Lebewesen und kein Sportgerät. Muskel haben weder beim Menschen noch bei Hunden etwas mit Gesundheit zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hochleistungshunde (schlittenhunde, arbeitshunde) brauchen fettreiche nahrung. mir scheint aber, dass du einfach ein muskelpaket aus optischen gründen heranziehen willst. wenn du nur mit deinem hund gassi gehst, verbraucht er natürlich nicht so viel energie, dass eine besondere fütterung angezeigt wäre. was hast du denn genau mit deinem hund vor?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tierfreund1991 03.12.2015, 15:49

neee in die richtung hochleistungs sport will ich gehen. warte ich send dir ein link dammit du dir vieleicht ein besseres bild davon machen kannst.

falls jemand denkt die hunde tun sich weh, falsch gedacht man fängt mit kleinen gewichten wie bei weinachten schlitten ziehen an und dann immer höher wie beim bodybuilding.

http://cdn1-www.dogtime.com/assets/uploads/2014/04/file_19644_column_is-weight-pulling-dangerous-for-dogs.jpg

oder halt wo hunde soweit hoch springen müssen wie möglich

und deswegen frage ich wegen ernährung habe zwar ahnug von sport, aber bei dem hund will ich wirklich nicht die nieren ect, kaputt machen, weil beim menschen ist das nur mal so wenn man zu viel eiweß ist kann das auf die nieren gehen und ausserdem muss man mehr trinken, was für den hund zu folge nachher hätte das er sich eine blasenentzüdung holt

0

Barf...da kann man auf alles individuell eingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sprichst im letzten Satz die Menge des Futters an...ich dachte, Dir geht es um Qualität?

Ein Hochleistungshund ist nicht ein Pitbull, der vor Muskelmasse kaum laufen kann. Ein Hochleistungshund ist z.B. ein "Rennhund" (Windhundrassen), die auch entsprechend ihrer Veranlagung gehalten werden. Oder aber Laufhunderassen (Akitus, u.a.).

Mir scheint, Du möchtest nur ein Muskelpaket ausbilden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tierfreund1991 02.12.2015, 20:47

naja soll jetzt nicht falls rüber kommen ich will ihn halt auch nicht fett machen ich will ungefähr  das mein hund so aussieht

http://images.yuku.com.s3.amazonaws.com/image/jpg/aec1635d66696c7edd35be1b8504020b98041242_r.jpg

0
FeeGoToCof 02.12.2015, 20:50
@tierfreund1991

Ein ausgelasteter Hund wird nicht fett. Bewege ihn artgerecht. Dann passt das. Ansonsten hast Du nämlich einen völlig überlasteten Organismus. Vom Geist Deines Hunde mal ganz zu schweigen. Ein ausgeglichener Hund braucht Forderung.

0
tierfreund1991 02.12.2015, 20:54
@FeeGoToCof

ja ein kollege von mir der hatte auch mal ein miniatur bullterrier und  der ist mit dem auch auf austellungen gegangen, er wollte ihn dafür auch trainieren, aber der hund ist einfach nur iwie fett geworden.

Das sah dann nicht mehr gut auss und der hund hat auch die ganze zeit nur gehächelt und wenig luft bekommen.

Ich Finde sowas auch einfach nicht schön und für den hund ist das bestimmt auch nicht angenehm wenn er übergewicht keine luft mehr kriegt

0
FeeGoToCof 02.12.2015, 20:56
@tierfreund1991

Fett wird der Hund garantiert nicht, wenn Du ihn ausgewogen ernährst und seinem Alter entsprechend bewegst. Nicht jeden Hund, jeden Alters kannst Du gleichartig fordern. Du musst die Entwicklung unbedingt berücksichtigen. Ein Junghund darf nicht unbegrenzt starker Belastung ausgesetzt werden. Sonst riskierst Du schlimme Verletzungen, Fehlbildungen.

1
Boxerfrau 02.12.2015, 22:50

Dir ist bewusst das die Amerikaner Anabol spritzen? Der Hund auf dem Bild mag noch normal Trainiert sein. Alles was drüber geht, ist hingespritzt.

0

Fleisch ist das Beste Hundefutter. Fütter Rindfleisch dann ist auch genau Eiweis drin. Die Muskel kommen dann von alleine wenn der Hund sich genug bewegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskelaufbau = ausreichende Bewegung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten ist da Barfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?