Muskelaufbau? Erfahrung?

3 Antworten

Ganz klar und ohne wenn und aber..... als Anfänger nen GK Plan.

Grundübungen mach ich nicht wie Kreuzheben und werde ich auch nicht machen

Gerade Grundübungen solltest du machen, da sie helfen, Kraft aufzubauen und viele Muskeln gleichzeitig trainieren. Die dürfen in keinem Plan fehlen.

Willst du die gesamte Muskulatur, die über Grundübungen trainiert werden nur mit Isos abdecken, wird dein Plan schnell überladen.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbys seit Jahren: Ernährung/Krafttraining/Cardio/Yoga

GK ist gut für den Anfang um einfach eine grund Fitness für die splits zu machen, 2er Split kannst du auch machen aber musst eben auch genug Reize setzen. Außerdem als Tipp, man sollte jeden Muskel ca. 2 mal die Woche trainieren

Bizeps geht auch nur einmal weil der ziemlich klein ist.

Quatsch. Bei einem 2er Split hast du pro Woche 2x Bizeps, viele sogar 4x (2x pro Oberkörper Training)

0

Hey, wie bereits bei deiner letzten Frage kann ich dir nur sagen als Anfänger erstmal ein GK-Training. Wenn du wirklich gewillt bist Muskeln aufzubauen dann nimm dir zwei Stunden, setz dich hin und schau dir Videos zu dem Thema an. Wenn du willst erstell ich dir sogar kostenlos ein Trainingsplan

MfG

Woher ich das weiß:Hobby – - 5 Jahre Sport, 2 Jahre Muskelaufbau

Ganzkörper kommt mir aber immer so wenig vor haha. Kannst du mir sonst ein Ganzkörper Plan erstellen mit den Übungen die ich habe im 2 er Split wäre super bin bisschen überfordert was ich machen soll

0
@Zahnstocherrrr

Vertrau mir. Bin seit 2 Jahren dabei und am Anfang dachte ich auch es wäre wenig. Auch wenn du beim GK-Training vielleicht keine gezielte Bizepsübung drin hast, trainieren die Grundübungen deinen Bizeps/Trizeps genug und du wirst als Anfänger nach 1-2 Monaten super Erfolge erzielen. (Sofern du dich ordentlich ernährst)

1
@Zahnstocherrrr

Kann ich machen. Aber erstmal würde ich gerne wissen wieso du kein Kreuzheben machen möchtest? Das ist einer der wichtigsten Grundübungen

0

Was möchtest Du wissen?