Muskelaufbau dauer Bizeps, Beine usw?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bei mir hats rund 6 Monate gedauert... war aber auch bisschen dick vorher. Je schlanker du bist desto schneller sieht man was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GabrielRoc
12.02.2016, 22:39

Bin sehr schlank deswegen möchte ich auch trainieren

0
Kommentar von KlasWeld
12.02.2016, 22:40

sehen tut man schon schnell was - nur richtig Muskeln ist auch Ernährungsabhängig - würde schon mit 3-4 Monaten rechnen... Regelmäßigkeit ist das wichtigste

0

Ich verstehe nicht, wieso viele so sehr auf Bizeps fixiert sind.

Der Bizeps macht gerade mal 1/3 des Oberarmvolumens aus.

Der Trizeps hingegen nimmt 2/3 in Anspruch.

Wenn man also was für die Optik tun will, leiten sich schon an diesemm Punkt Trainingsschwerpunkte ab.

Ich habe persönlich isoliertes Bizeptrainng schon seit Jahren aus dem Trainingplan gestrichen.

Auch ist nur Ganzkörpertraining sinnvoll, wenn muskuläre Dysbalancen vermieden werden sollen.

Ich konzentriere mich auf die Bringer, also Übungen, die

- die großen Muskelgruppen ansprechen

- über mehrere Gelenke gehen

also:

Klimmzüge

Dips

Kreuzheben

Langhantelrudern

Bankdrücken

Liegestützvarianten (eng, mittel, breit, mit in die Hände klatschen)

Squats mit und ohne Zusatzlast

Lunges mit und ohne Zusatzlast

Boxwalks (kniehoch) mit und ohne Zusatzlast

Boxjumps

Situps mit und ohne Zusatzlast

Beinheben im Liegen / Hang / Stütz

Rechne mal Minimum 6 Monate bis 1 Jahr, bis man etwas sieht.

Saubere Technik geht vor Gewicht!

Regeneration beachten, da nur in der Regenerationsphase das Muskelwachstum stattfindet.

Es ist also nicht der Weisheit letzter Schluss, jeden Tag im Studio trainieren zu wollen.

Muskelaufbau ist nur im Kalorieüberschuss möglich.

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst dringend zwischen den Trainingseinheiten 2 Tage Pause machen - Joggen gehen geht klar, Muskeln brauchen aber Pause um zu wachsen ;) Sonst werden die nur müde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?