Muskelaufbau beschleunigen mit Trenorol?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann man mit diesen Trenorol Tabletten wirklich seinen Muskelaufbau deutlich fördern?

Nein, die Tabletten sind absolut unwirksam. Die "Informationen" darüber völlig erfunden.

Beta-Sitosterol ist der Bestandteil der Tabletten. Ist ein sogennantes Phytosterine. Ist dem Cholesterol recht ähnlich und kommt in allen Ölen und Nüssen vor. Aber absolut unwirksam.

st es auf Dauer schädlich für die Leber?

Nein.

Bringt nur die Nadel was? 

Nein. Es gibt jede Menge oral verfügbare Anabolika, wie bsp. Dianabol (metandienon). Natürlich absolut verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yourlieinapril
24.11.2016, 08:49

Gute Antwort. Wie gefährlich ist dieses Dianabol (wirklich)?

0
Kommentar von kami1a
13.12.2016, 21:43

Super Antwort - und schau bitte auch mal in meine.

1

Hallo! Nicht mehr als Placebo - da soll der Kunde für dumm verkauft werden.

Habe mal in die Werbung geschaut - da steht : 

Mit Trenorol können Bodybuilder die gleichen anabolischen und androgenen Vorteile erzielen, für die Trenbolon bekannt ist.

Da ist von anabol die Rede.  Anabol bedeutet eigentlich nur aufbauend. Das hat natürlich nichts mit Anabolika zu tun - obwohl die auch eine anabole Wirkung haben.

Anabolika sind Substanzen, die den Aufbau von körpereigenem Gewebe vorwiegend durch eine verstärkte Proteinsynthese fördern und so einen Muskelaufbau massiv begünstigen - mit erheblichen Risiken.

Gerade Anfänger fallen oft auf eine Bauernfängerei herein. Da redet die Werbung bei teils völlig unnötigen Supplementen von einer effektiven anabolen Wirkungund der Neuling erhofft sich legal und risikolos eine Wirkung ähnlich Anabolika.

Übrigens hat ein gutes Training immer eine anabole Wirkung.

Noch zu Dianabol : Dianabol wird wahrscheinlich seit 30 Jahren mehr verkauft als alle anderen Anabolika. Es handelt sich hier um anabole Steroide, dieses sind synthetische Varianten des männlichen Sexualhormons Testosteron. Du solltest selbst wissen, was du machst. Mir fehlt die Zeit, alle Risiken aufzuzählen. Aber : Eine längere Einnahme von Anabolika ohne Folgeschäden gibt es nicht. Die Frage ist nur wie schwer sie sind und wann sie eintreten. Auch mal nach 30 Jahren - eine Zeitbombe. Und das Risiko beginnt mit der ersten Dosis.

Alles Gute. Und übrigens Pofiantwort von Chillersun03

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yourlieinapril
14.12.2016, 16:53

Danke. Ein Kumpel von mir möchte mit Steroiden anfangen. Meine mini-Frage: kann man anabole Steroide im Internet legal erwerben ?Wenn ja, wo?(nicht Darknet)

1

Was möchtest Du wissen?