Muskelaufbau als dünne Frau

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Fitness-Studio bist du wohl am besten Aufgehoben, kannst aber auch via Hometraining recht viel anstellen, jedoch bringt beim Muskel aufbau das training mit Gewichten meist den besseren Erfolg. Die Ernährung ist beim Muskelaufbau zudem sehr wichtig. Viel Erfolg!

Klar kannst du auch Muskeln aufbauen :) Und schön, dass sich dafür immer mehr Frauen interessieren. Am besten wäre sicherlich der Besuch eines Fitnessstudios, wenn du nicht grade über ein Homestudio verfügst ;) Für den Muskelaufbau gilt bei uns Frauen das gleiche wie bei den Männern: Wenig Wiederholungen mit viel Gewicht. Natürlich eine gute Technik vorausgesetzt. Mach am besten freie Grundübungen mit freien Hanteln, ein Ganzkörperplan ist für den Anfang sehr sinnvoll und bringt schnell Erfolge. Lass dich nicht verunsichern, von den Leuten die meinen Frauen bekommen durch das Training mit Hanteln Männerkörper. Das ist Stuss und allein schon wegen dem Hormonhaushalt nicht möglich. Auf deine Ernährung achtest du ja schon, du solltest hierbei insbesondere Wert auf ausreichend Protein legen, da du diese zum Muskelaufbau brauchst.

du musst eigentlich nicht zunehmen jeden tag ein workout von 30 min passt eigentlich bei jedem rein musst halt aufpassen das du anstrengende kurze Übungen machst um wirklich Muskeln aufzubauen und nicht Kalorien zu verbrauchen

Ja kann man immer es gibt 2 Möglichkeiten: 1) du gehst ins Fitnessstudio 2) du machst daheim Leigestützen,Stabilitätsübungen und situps ....

An sich hast Du die besten Voraussetzungen. Denn ein Sixpack sieht man nur, wenn kein Fett drüberliegt. Da kannst Du noch so viel trainieren! Ohne Fett sieht man alles sofort (also nach ein paar Monaten!) ;-)

Wenn du viel Geduld hast, kannst du Sit-Ups jeden Tag 3 Sätze machen. Nach 3 Monaten sollte schon was erkennbar sein. :)

Was möchtest Du wissen?