Muskelaufbau! Shakes Kohlenhydrate ....

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nimm es 2mal am Tag. Einmal Morgens und nach dem Training. ABER trink es JEDEN TAG.Wenn du ein Tag nicht Fitness gehst,dann nimm es Morgens und irgendwan Abends..

Kohlenhydrate musst du so oder so zu dir nehmen,eröhe deine Zufuhr etwas aber versuch Fett zu vermeiden. UND achte darauf dass du viel Eiweiss zu dir nimmst,da reichen die Eiweißshakes nicht.. Du musst pro Tag 2g Eiweiss pro Körpergewicht zu dir nehmen.

Wenn du so um die 70 Kg wiegst,musst du 140 g Eiweiss zu dir nehmen und son Eiweißshake ( 2 Esslöffel)hat ca. 25 g Eiweiss,aber ist bei jedem Shake unterschiedlich..

Str82YourFace 12.01.2011, 19:42

Fett meiden? Woraus soll der Körper Hormone produzieren? Fett ist wichtig, dabei aber pflanzliche. Leinöl ist gut und günstig, relativ geschmacksneutral -> kann man abends mit in den Shake kippen.

0
francgangsta 12.01.2011, 19:45
@Str82YourFace

Och,jetzt kommen die ganzen super-schlauen Besserwisser.. Man kann Fett nicht komplett meiden.. Ich meine damit,er solle produkte mit viel Fett meiden, z.B. sowas wie Chips oder Fastfood.. In den meisten Produkten ist Fett aber halt wenig..


Keine Angst,du musst jetzt Abends nicht in dein Shake irgenwelche Öle reinkippen..

0
Prensho 12.01.2011, 20:22

Ich gebe dir da recht, nur ist die Dosierung mit 2g/kg etwas zu hoch. Es reichen schon meist schon 1,2-1,5g/kg aus.

In der Regel kann man am Anfang durch eine ausgewogene Ernährung seinen Eiweißbedarf schon decken. Dennoch kann der Eiweißshake nach dem Training den Regenerationsprozess fördern - besonders Wheyproteine. Und ja die Kombination mit Kohlenhydrate fördert die Proteinaufnahme.

0

Was möchtest Du wissen?