Muskelaufbau / habe seit 4 Monaten keine Ergebnisse, Wieso?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du gesund und sehr Eiweißhaltig isst und auch immer einen Kalorienüberschuss hast, dann liegt es wahrscheinlich an der Ausführung oder deinen Genen. Ich denke, es liegt an der Ausführung. Fang mit einer Gewichtsklasse an, wo du einen Satz mit 15 Wiederholungen schaffst aber bei den nächsten zwei Sätzen, die letzten drei Wiederholungen einfach fast gar nicht mehr schaffst vor Anstrengung. Führe die Trainingseinheiten langsam, ordentlich und konzentriert aus. NICHT SCHNELL! Wenn du am nächsten Tag Muskelkater hast bzw. deine Muskeln schlapp sind, dann hast du alles richtig gemacht. Außerdem erhöhe die Gewichte jede Woche. Muss nicht viel sein aber etwas. Die Muskeln musst du schließlich beanspruchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freeghetto
28.10.2015, 16:04

An meiner Gene kann das nicht liegen habe eig (dachte Ich sei von Natur aus breit gebaut) und mein Bruder der seit 2 Jahren ins Studio geht hat ziemlich viel Masse und er ernährt sich eig wie Ich etc. -> Muskelkater habe ich auch meistens !

Danke für deine Antwort

0

Wenn du in einem Fitnessstudio bist, dann gibt es da sicher auch geschulte Trainer, mit ihnen kannst du einen Ernährung- und Sportplan aufstellen.

So aus der Ferne ist es immer schwierig, eine konkrete Aussage zu treffen woran es liegt.

Es kann an deiner Ernährung liegen, an zu wenigen Wiederholungen, u.s.w. Ein Trainer kann dir hierzu mehr sagen.

Schau bitte auch mal hier: http://outdoorfitnesscentre.de/ich-baue-keine-muskeln-auf-6-schwere-fehler-beim-muskelaufbau/

Viel Erfolg.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freeghetto
28.10.2015, 16:07

Also Ich arbeite letzte Zeit mit Maximalgewicht mit 6-9 Wh. ?

0

Ich glaube das kommt auch sehr auf die Ernährung an .. die Proteinshakes bringen an sich nur wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?