Muskelaufbau + Ernährung ---> Alergien

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da kann ich dich beruhigen! Obst enthält zwar viel (Frucht-)Zucker, der beim Sport manchmal gut ist um Energie zu liefern, aber beim Muskelaufbau hat er sogar eher Nachteilige Wirkungen. Besser ist hier Nahrung Mit vielen Proteinen (Eiweiß) wie z.B. Hülsenfrüchten, Fleisch, Käse,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also. Es kommt drauf an ob du dich eher als ecto, messo oder endo zuorden würdest(wenn du nicht weisst was das ist google es). Erechne erstmal deinen Kalorienbedarf Und dann ernähr dich dementsprechend.

Auf jeden fall würd ich dir eine high carb und low fat ernährung empfehlen. 2g eiweis pro kg Körpergewicht 0,5g Fett pro kg Körpergewicht 5g Carbs pro Körpergwicht ungefähr

Am besten hauptsächliche Carbs aus Reis, Kartoffel, Vollkornprodukten und Haferflocken. Und das eiweis aus fettarmen fleisch(hauptsach kein schweinefleisch)

Entschuldige die Rechtschreibung und Formolierung, bin grad am Handy

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

dieses Problem tritt häufiger auf, deshalb habe ich nach einer Lösung gesucht.

Auf GymWissen haben wir einen Artikel geschrieben, wie ihr trotz einer Allergie Muskeln aufbauen könnt. Es wird alles wichtige erklärt und ein Beispiel Ernährungsplan ist auch dabei. http://gymwissen.de/muskelaufbau-trotz-allergie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?