Muskelaufbau + Alkohol = schlecht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Dani133, Alkohol hat leider eine muskelabbauende Wikrung, da seine (Zwischen-)Abbauprodukte die Proteinbiosynthese im Körper verlangsamt. Somit findet kein Eiweiß-Umwandlung, welche für Muskelwachstum, Muskelerhaltung und Muskelheilung nötig ist. Dazu kommt noch, dass Alkohol auf weitere Bereiche deines Stoffwechsels wirkt und sogar die Verbrennung von Fett stört und da Alkohol einige Kalorien besitzt kann dieser in falscher Nahrungskombination als Fett angereichert werden - somit ist es auch für die Muskeldefinition eher schlecht. 3-5 Gläser Wein pro Woche sind okay; durch die enthaltenen Riboflavine und Antioxidantien wird das Immunsystem gestärkt. :) Viel Erfolg beim Training!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das stimmt schon, das sich Alk und Muskelaufbau nicht wirklich miteinander vertragen.

Ein Muskel wächst nur in der Ruhephase, ist Alk vorhanden, führt der Körper primär eine Entgiftung zuerst durch, dann leidet halt der Muskelaufbau.

Solange du alt genug bist, dir nicht regelmäßig die Birne wegknallst, ist das alles Ok. Alkohol ist was zum genießen und solange du das machst, ist es in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gleich in maßen? bier soll ja gesund sein. sport und alkohol verträgt sich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MikeCyprian
23.06.2011, 15:12

Bier hat eine gute Wirkung für die Nieren, sodass es früher gegen Nierensteine fungierte. Heute hat man herausgefunden, dass Bier östrogen-ähnliche Phytohormone enthält, welche beim Mann zu Entwicklung weiblicher Fettansammlung (Bierbauch) führt - leider! ;)

0
Kommentar von MikeCyprian
23.06.2011, 15:12

Bier hat eine gute Wirkung für die Nieren, sodass es früher gegen Nierensteine fungierte. Heute hat man herausgefunden, dass Bier östrogen-ähnliche Phytohormone enthält, welche beim Mann zu Entwicklung weiblicher Fettansammlung (Bierbauch) führt - leider! ;)

0

Da ist Hefezucker drin, der soll gesund sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chrischtian68
23.06.2011, 15:06

Hefezucker?

Was soll den das sein? Boah, was die Leute für einen Müll erzählen, unglaublich

0

Was möchtest Du wissen?