Muskelaufbau - Ernährung für angehenden Mann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Kurze aber gute Antwort von DANIELXXL. Du brauchst mehr Masse also mehr Kalorien. Und ein gutes, komplexes Training das die Muskeln gut verteilt. 

Ganz wichtig ist Geduld. Frage mal Google nach Martin Zawieja. Der sah in Deinem Alter ungefähr so aus wie Du. Viele Jahre später war er einer der stärksten Männer der Welt. Im Gewichtheben / Schwergewicht.

 Auch ich habe viele Jahre gebraucht um mein Gewicht aufzubauen. Und war anfangs ebenso unzufrieden und ungeduldig.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kalorienüberschuss durch gesunde Fette, langkettige KH's und Proteine.

Teigwaren, Vollkornprodukte, Reis, Bulgur, Nüsse, Avocados, Fisch, Magerquark, Haferflocken, Hähnchen, Gemüse, Eier usw..

Was für ein Ziel strebst du denn an?

HansDampf00 24.02.2017, 22:48

Muskelaufbau, Kraft + Ausdauer

0
NoSense123 24.02.2017, 22:48

Ich würde raten Muskel Aufbau (;

0
BLkirito 24.02.2017, 22:51

1 mal die Woche Ausdauer und darauf die Woche nur Kraft und dann immer abwechselnd.

Für die Masse schwere Gewichte und wenig Wiederholungen. Nehm viel Proteine und Kohlenhydrate zu dir und vorallem Trink sehr viel Wasser (Bis zu 4-5 Liter) und hol dir Creatin Monohydrath

0
HansDampf00 24.02.2017, 22:52

welche Nahrungsmittel enthalten den viel Proteine und Kohlenhydrate?

0
BLkirito 24.02.2017, 22:54

Musste mal im internet schauen. Proteinreich ist auf jedenfall fisch und viele Kohlenhydrate kriegst du durch vollkornbrot

0

Was möchtest Du wissen?