Muskel Training ohne Aufwärmen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Aufwärmtraining dient in erster Linie dem Kreislauf als den Muskeln. Es ist nicht gut, wenn der Kreislauf von 0 auf 100 gepusht wird. Allerdings ist ein Aufwärmen mit niedrigen Gewichten (meines Wissens nach) auch in Ordnung.

Wichtig ist nur, dass zwischen oder spätestens nach dem Training Dehnungsübungen gemacht werden müssen. Ansonsten verkürzen sich die Sehnen. Aber prinzipiell gilt: Dehnen NIE vor dem Sport machen, da sie vorher kalt sind und so anfälliger für Schäden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?