Muskel training auch ohne Fett (Bauch, Beine, Po)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein Sportmediziner kann dir hier weiter helfen...

Es ist oft genetisch bedingt, so das man nicht zu nehmen kann, aber man kann mal für eine gewisse Zeit, seinen Grundumsatz stark erhöhen und abwarten was passiert.

Auch Leute die kein Fett haben, können Muskeln aufbauen, am besten lässt du dir, in einem Fitnesscenter von einem professionellen Trainer helfen.

Wunder darfst du aber nicht erwarten, gerade am Po strafft man diesen nur, zunehmen kannst du hier nur durch ein Po-Implantat, Eigenfett-Spritzung, und evtl. mehr Essen, je nach dem, wo sich das Fett ablagert, das ist bei jedem anders.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo

Muskeln werden nicht aus Fett gemacht. Fett kann nicht in Muskeln umgewandelt werden. Das du nicht zunimmst durch mehr essen ist nicht wahr, ich bin mir sehr sicher das du nicht ausreichend isst. Lade dir eine App runter mit der du aufzeichnen kannst was du am Tag so isst und schau dir das mal ein paar Tage an, du wirst bemerken soviel ist das garnicht.

Fang einfach an mehr zu essen als dein Grundumsatz beträgt (Kalorien) und Trainiere den gluteus maximus mithilfe von Squats und anderen Übungen die dir gefallen (Youtube ist voll von Anleitungen!).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Muskeln entstehen nicht aus Fett.

2. Wenn man es drauf anlegt zuzunehmen helfen die verrücktesten Gene der Welt nichts.

3. Gib in der Suchleiste hier mal "Muskelaufbau" ein. Du wirst über 1.000 Fragen zu diesem Thema finden und mehr als genügend Infos darüber, wie man Muskeln richtig, gesund und effektiv aufbaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Elfundelfzig 24.11.2015, 23:02

Leider helfen da die Gene doch. Ich bin zwar männlich aber ich nehme ordentlich mehr Kalorien zu mir als ich verbrauche und nehme nach dem Training auch meine Shakes und alles drum und dran und ich nehme leider nicht zu. Ich war deswegen auch schon beim Arzt und der hat auch gesagt das Wirklich Muskeln aufbauen schwer also eigentlich unmöglich wird. Natürlich nur sichtbar Kraftzuwachs ist kein Problem

0

Also erstens solltest du zum Arzt gehen, wenn du nicht zunimmst un d 2. Trink Milch, esse Joghurt , esse Mandarinen...

Milch enthält Calcium. Das ist sehr gut für deine Knochen , genauso wie Joghurt. Esse Vitamine und alles... Wenn du sehr dünn bist , dünner als ich es mir vorstelle, dann ist ein Arzt wirklich fällig, aber wenn du jetzt so nach Training fragst, mach kein Sport, das führt dazu , dass der Körper unsicher wird und dein Immunsystem schwach wird. Bitte kein Sport und viel Miclch (Auch wenn es nihct so gut schmeckt (finde ich))


Wenn du Sport machen willst: Trainiere den gluteus Maximus mit Squats, die kannst du bei Amazon bestellen, gibt es aber auch in Sportgeschäften. Im Internet findest du bestimmt viel , wie du die betätigen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wollte auch sagen das nur dein facharzt helfen kann, glaub wenn du fast kein fett hast muss man dir eine profesionelle Beratung geben, arzt - krankheitsbild bezogen auf muskelaufbau und fettvebrennung....Belastungsdauer,Intensität und Ernährung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen der Gewichtszunahme solltest du mal zum Arzt gehen. Ich liegen ähnlich gerade im Krankenhaus wegen Morbus Chron. Einer der Symptome ist das der Darm keine Nährstoffe mehr aufnimmt (kcal etc.) Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BİN WEİBLİCH 20 JAHRE ALT

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?