Musikvideo Bastille- Pompeii

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch wenn die Frage "alt" ist gebe ich jetzt mal die Antwort.

Wie der Titel schon sagt geht es im Hintergrund um Pompeji, eine Stadt welche durch einen Vulkanausbruch zerstört wurde.Durch die heißen Staubwolken des Vulkanausbruchs wurde jeder in exakt der Position,in der er sich gerade befand getötet und quasi versteinert.Die Schwarzen Augen zeigen also das diese Menschen Tod sind aber ihre Alltagsdinge noch weiter führen.(Zum Beispiel wurde bei denn Aussgrabungen von Pompeji ein Pärchen gefunden was sie gerade in diesem Moment geküsst hatte.).So weit so gut.

Dan Smith (Ist der Typ der im Video wegrennt) will das aber nicht wahrhaben das alle Tod sind.Er selber Flüchtet dann vor dem Tod/Denn Menschen warscheinlich in der Hoffnung selbst nicht zu sterben. (was Quatsch ist da diese Staubwolken sehr schnell waren.) Am Ende sieht man dann ja auch das er selber gestorben ist.

Woher man weiß wieso es um Pompeji geht?!

Im Lied kommen ja Sätze vor wie : "Great clouds roll over the hills Bringing darkness from above."

Heißt so viel wie: Große "graue" Wolken rollen über die Hügel und bringen Dunkelheit von oben.

Womit diese Vulkanwolken gemeint sind. Ich hoffe ich konnte dir damit helfen ^^

Danke für die Hilfreichste Antwort :))

0

Hallo!

Also ich habe jetzt auch keine direkte Beschreibung dazu gelesen, aber ich glaube, dass quasi alle normalen Menschen verschwunden sind und der Rest irgendwie sowas wie Aliens sind, die die Menschen "anstecken"... So habe ich das verstanden.

Es würde ja auch ein bisschen zum Songtext passen. Das Lied handelt ja von Veränderungen, dass sich alles verändert hat und das es dunkel wird usw.

LG Shelyin

macht sinn danke :)

0

Was möchtest Du wissen?