Musikstücke in Youtubevideos verwenden. Welche Bedingungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Amago,

Die Verwendung, die du vorhast ist durch das Zitatrecht gedeckt. http://dejure.org/gesetze/UrhG/51.html

Normalerweise darf kein Werk auch keine Ausschnitte daraus ohne die ausdrückliche Genehmigung des Schöpfers oder sonstigen Rechteinhabers in irgendeiner Weise veröffentlicht werden. Dein Fall ist aber ein Musterbeispiel ein Zitat. 

Der Filmclip, den du verwendest darf "nicht länger als unbedingt notwendig" sein. Außerdem muss er Teil deines neuen "Werks" sein, und darf nur zum Beleg und zur Erläuterung deiner Ausführungen dienen. Du musst dich mit dem Inhalt auseinandersetzen. Schließlich muss es für dich unmöglich sein, das entsprechende Kunstwerk zu schaffen, ohne dieses Material als Zitat zu verwenden.

Das ist bei dir alles gegeben: Du analysierst ja den Song und das Video. Und du könntest kaum eine Analyse davon anfertigen, ohne das Video zu zeigen.

Google aber mal "Zitatrecht" und lese dich etwas genauer ein. Du merkst, dass das Thema ziemlich komplex ist. Es gibt einen guten Artikel eines Rechtsanwalts dazu. Leider darf ich dir den hier nicht verlinken, weil die Admins von gutefrage.net der Meinung sind, dass ich für den Herren arbeite und seine Artikel nur deswegen ständig verlinke. (Ist ja auch abwegig, dass jemand Artikel verlinkt, nur weil er sie für kompetent und hilfreich hält *Facepalm*)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

meist schon, der Musikrechteinhaber legt im Gegenzug meist Werbung in dein Video....

Ob du ein Musiktitel einfach so in dein Video machen kannst erfährst du wenn du bei dir auf Youtube Studio gehst (erstmal auf das Youtube Kanalbild klicken) und dann auf Video tools und Werbeunterstützte Musik. Der Rest klärt sich dann von selbst.

LG Tobi


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du riskierst jedenfalls eine sperrung oder dass ein rechteinhaber die verfügung über dein video übernimmt und darauf zu seinen gunsten werbung schaltet.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, ohne schriftliche erlaubnis darfst du rein überhaupt nichts verwenden, was keine cc (creative commons)-lizenz hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasMorus
18.11.2015, 10:37

<klugscheißen>Doch. Alles was eine "GNU" oder "Copyleft" Lizenz hat, darfst du zum Beispiel auch verwenden. Und theoretisch brauchst du nicht unbedingt eine schriftliche Erlaubnis, sondern es reicht auch eine mündliche Erlaubnis vor vielen Zeugen aus ;) </klugscheißen>

0

Was möchtest Du wissen?