Musikstück für ein bis drei Blockflöten und fünf Streicher?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Pratis

für unser nächstes Sommerkonzert

Was seid ihr denn für ein Verein :-) Wie schwer darf es sein?

fünf Streicher

Welche?

ein bis drei Blockflöten

Warum ein bis drei?

Also ich weiß nicht ob ich dir da gut Tipps geben kann, aber wenn die Streicher irgendwie ein Quartett oder zumindest Trio bilden können, also ein Bass oder Cello dabei sind könntest du... jede Menge Barockstücke damit spielen. (eben Blockflöten spielen gleich 1. Violine oder 1. und 2. Violine)

Und es gibt auch genug Stücke für Blockflöten und Streicher wo die Blockflöten extrastimmen haben... also hunderte.

Aber erst mal wie gesagt paar mehr Infos, vielleicht kann ich dir dann suchen helfen.

die streicher können ein quartett bilden, in dem bereich kenne ich mich leider nicht so aus. ich wurde als blockflötenspielerin für einen auftritt für das sommerkonzert in der schule gefragt. die genaue anzahl von blockflöten steht noch nicht fest, bzw da sind wir flexibel. auf meiner suche bin ich auf viele noten mit querflöte, jedoch nicht mit blockflöte gestoßen, oder aber ich konnte nicht in die noten einsehen oder ein gescheites hörbeispiel finden. dies wäre jedoch wichtig bevor ich die noten kaufe. der schwierigkeitsgrad kann denke ich schon etwas anspruchsvoller sein, ich spiele bereits seit über 12 jahren blockflöte.

über vorschläge würde ich mich sehr freuen :)

0
@Pratis

Spielst du auch Alt? Spielen die anderen auch Alt? Oder stehen sogar Tenor oder Bass zur Verfügung? Nur so.

Querflötennoten kann man sehr oft auch auf der (Altblockflöte) spielen.

Weißt du ob eine Bratsche dabei ist?

Wie lang soll das Stück sein? Ein Stück?

Es gibt mit Sicherheit viele mögliche freie Noten auf imslp.org

Ich weiß aber noch nicht so recht in welche Richtung es gehen soll. Also z.B. das erste was mir so einfällt ist Vivaldi, natürlich. Die Solokonzerte für Blockflöte sind schwer und man muss sehr gut sein.

Das andere Ende des Spektrums wären einfache Sätze von Praetorius (noch mehr Renaissanceverhaftete Tänze, recht leicht) oder eben was hochbarockes von Purcell oder auch Charpentier... die Auswahl ist gigantisch.

Also von:

https://www.youtube.com/watch?v=01i4hrXZcVk&t=7s   (am besten mit 4 Streichern vs 4 Blockflöten aber in jeder erdenklichen Besetzung spielbar)

Über so was:

https://www.youtube.com/watch?v=9JKCkvEUY5s

oder so was:

https://www.youtube.com/watch?v=cl3ocdopidI

Das ist jetzt nur mal so zum sondieren.

---------------------------------------

Zeig mal was du schon gefunden hast oder hast du irgendwas was du spielen kannst so als Anhaltspunkt? Sind die Streicher Schüler?

0
@Grobbeldopp

Guck mal hier z.B. auch:

http://www.amadeusmusic.ch/itemlist.php?mm_code=05&aid=1214

Unfassbare Auswahl. Leider von vielem nicht so schnell hörbeispiele zu finden aber doch von manchem.

Und dann kommt eben noch die unzählige Literatur dazu, die man mit der Besetzung spielen könnte obwohl es nicht drauf steht- da im Barock immer viel austauschbar ist oder kann man mit spielen, muss man nicht.

0
@Grobbeldopp

danke für deine antworten :) ich werde mich jetzt mal durch die seiten durchklicken. ich bin flexibel zwischen allem von sopranino bis subbass. die streicher sind erfahrene musiklehrer und andere Musiker :)

0
@Pratis

Ah ich verstehe. Dann wäre also mittelschwer am besten. Ich streck mal noch die Ohren aus, vielleicht kann ich dir einen etwas passenderen Tipp für ein bestimmtes Werk geben.

0

Was möchtest Du wissen?