Musikstudium und null theoretisches wissen ... :/ Wie kann ich mir das wichtigste selbst beibringen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In einem Studium lernt man doch alles Wichtige. Ein Medizinstudent weiß vor dem Studienantritt selten mehr als Erste Hilfe, ein Lehramtsstudent hat vor Studienbeginn oft nur die Erfahrung aus seiner eigenen Schulzeit als Schüler.

Die Grundzüge kannst du dir wieder ins Gedächnis rufen bzw. erlernen wenn du an der örtlichen Musikschule Unterricht nimmst.

nein, davor ist eine sehr schwere aufnahme Prüfung , da muss man echt gut abschneiden.. es heißt wer da durch kommt schafft auf jeden fall das Studium :)

0
@amanie1998

genau du sagst es in den meisten anderen Studiengängen wird kaum Vorwissen vorausgesetzt, außer ein Zettel der das Abi bestätigt. Im Musikstudium besteht die Reifeprüfung aus 3 Bestandteilen und es reicht eben nicht nur ein Jahr um sich drauf vorzubereiten.

1

Na ja, schön wär's. Für ein Musikstudium muss man schon auf fast professionellem Niveau sein, um überhaupt aufgenommen zu werden, bzw. zur Prüfung zugelassen zu werden.

Für ein Designstudium muss man eine fast professionelle Mappe einreichen, um zur Prüfung zugelassen zu werden. Ein guter Prozentsatz schafft das nicht. Und dann sind es oft 2, manchmal auch 3 Tage Prüfung, um schließlich den Studienplatz zu bekommen. An manchen Schulen hat man dann noch nicht mal den Studienplatz, sondern erst die Berechtigung, sich zu bewerben!

1
@Rockige

Tja, ich spreche aus direkter Erfahrung. Bin schon etwas älter. Meine Tochter will / wird Modedesign studieren. War hart, aber die Prüfung hat sie geschafft.

0

In der Bibliothek findest du jede Menge Bücher zur Musiktheorie. Eines heißt sogar "Musiktheorie für Dummies". Im Internet kannst du auch vieles finden. Trotzdem führt kein Weg an einem Vorbereitungskurs vorbei. Den findest du an vielen Musikhochschulen, sowie auch Musikschulen. Ich musste damals nur 10€ zusätzlich zu der monatlichen Gebühr zahlen. Ansonsten fragst du einen kompetenten Musiker der dir Privatunterricht gibt. Richten kannst du dich nach Probeklausuren aus den Websites einzelner Musikhochschulen. Kannst du kostenlos runterladen.

An meiner Musikschule wurden auch Kurse zur Musiktheorie angeboten, vielleicht gibt es das an einer Musikschule in deiner Nähe ja auch, oder an einer VHS.
Bücher zu dem Thema kenne ich keine, kann also keins empfehlen.

Ha!!! ich bin auch in der 10 und habe in der 5 Klarinette dort gelernt ^^' will in 3 jahren auch musikstudium machen und habe genau so viele kenntnisse wie du :D

Was möchtest Du wissen?