Musikrichtung der 20er,30er und 40er Jahre

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

www.schellacks.de/

1920 - 1930
Musikrichtung
* Charleston

* Chicago Jazz

* Swing

* Schlager
Ein paar Künstler
* Comedian Harmonists

* Marlene Dietrich

* Revelers

* Richard Tauber

* Max Pallenberg

* Weintraub Syncopators

* Big Band Swing

* Louis Armstrong

* Benny Goodman

* Tommy Dorsey

* Fats Waller

* Count Basie

* Billie Holiday

* Frank Sinatra
1940
Musikrichtung
# Die Popmusik der 1940er Jahre war der Swing, bei dem in der Zeit des Zweiten Weltkriegs ruhigere, harmonischere Töne von v. a. weißen Bandleadern wie Glenn Miller oder Benny Goodman vorherrschten.

# Im Jazz löste der Bebop den Swing Anfang der 1940er Jahre als progressive und stilgebende Richtung ab. Künstler wie Dizzy Gillespie, Charlie Parker und Thelonious Monk trugen der Entwicklung fort von den großen Big Bands hin zu kleineren Ensembles Rechnung, die (gerade in kleinen Musikclubs) auch mit der wirtschaftlichen Rezession während des Krieges zu tun hatte, da die Betreiber sich die Gage großer Bands kaum noch leisten konnten.

# 1948 gründete Miles Davis mit Gerry Mulligan, Gil Evans und anderen ein Nonett. 1949 später löste sich die Gruppe wieder auf, hatte aber vorher 12 Aufnahmen für Capitol Records gemacht, die zwar veröffentlicht, aber erst 1957 richtig berühmt wurden, als sie gesammelt unter dem Titel Birth Of The Cool veröffentlicht wurden. Die Platte gilt als Initialzündung des „Cool Jazz“.

ein paar Künstler

# Louis Armstrong

# Les Brown

# Bing Crosby

# Doris Day

# Ella Fitzgerald

# Frank Sinatra

# Woody Guthrie

Quelle: de.wikipedia.org/wiki/????0er

Gruß aus Hagen

Hinweis:
Links sind bei mir immer fett gedruckt. Diese bitte immer komplett markieren und in der Adressleiste einfügen.

Danke für DH und danke für den Stern.

0

Schlager, Foxtrot, Walzer und auch Jazz gab es schon damals. Die Stücke di du erwähnst sind Schlager.

30er Jazz + Blues

Was möchtest Du wissen?